Unterrath: Badeenten rasen den Kittelbach hinunter

Unterrath : Badeenten rasen den Kittelbach hinunter

Die Badeenten für das 4. Unterrather Entenrennen stehen bereit. Sie können in den Geschäften der Mitglieder der Händlergemeinschaft Einkaufs-Trümpfe für fünf Euro erworben werden. Entweder werden die Rennenten dann mit nach Hause genommen, wo sie auch bemalt und geschmückt werden dürfen, und am Renntag, Sonntag, 10. Juni, eine halbe Stunde vor dem Start abgegeben werden.

Oder man lässt sie gleich beim Veranstalter und bekommt dafür einen Registrierschein. Der Veranstalter setzt dann selber die Enten beim Rennen ein. Sollten noch Enten im Vorverkauf übrig bleiben, werden diese am Sonntag am Startpunkt am Wilseder Weg bis eine halbe Stunde vor dem Start angeboten.

Bereits zum vierten Male findet das Unterrather Entenrennen statt. Das lokale Event hat sich inzwischen zu einer großen Veranstaltung mit mehreren tausend Besuchern gemausert. Eröffnet wird dieses um 10 Uhr. Dann stehen schon die Grill- und Getränkestände entlang der Rennstrecke am Kittelbach zwischen Wilseder Weg und Unterrather Straße bereit. Der erste der drei Rennläufe, das Kinder-Enten-Rennen, beginnt um 12 Uhr. Um 13.30 Uhr startet das Turbo-Rennen. An den Start gehen dann Enten, die von den Teilnehmern modifiziert, gepimpt, mit Motor versehen oder mit einer Fernsteuerung ausgestattet wurden. Um 15 Uhr dürfen dann auch noch die Erwachsenen-Enten um die Wette lospaddeln. Weitere Infos zu stehen auf der Homepage der Händlergemeinschaft Einkaufs-Trümpfe unter www.einkaufs-truempfe.com

(brab)
Mehr von RP ONLINE