Verlosung : Jürgen Prochnow im Cinema

Der Schauspieler Jürgen Prochnow ist heute amerikanischer Staatsbürger, aber aufgewachsen ist er in Düsseldorf, wo er auch das Jacobi-Gymnasium besuchte und als Statist und Beleuchter am Düsseldorfer Schauspielhaus arbeitete. Gerne kehrt die "Boot"-Legende zurück an die Stätte seiner Jugend, wie jetzt, um nach "Remember" und "Kundschafter des Friedens" ein weiteres beeindruckendes Alterswerk vorzulegen: "Leanders letzte Reise" feiert morgen um 19 Uhr im Cinema Premiere. Und wir verlosen 15 Mal zwei Karten.

Der Schauspieler Jürgen Prochnow ist heute amerikanischer Staatsbürger, aber aufgewachsen ist er in Düsseldorf, wo er auch das Jacobi-Gymnasium besuchte und als Statist und Beleuchter am Düsseldorfer Schauspielhaus arbeitete. Gerne kehrt die "Boot"-Legende zurück an die Stätte seiner Jugend, wie jetzt, um nach "Remember" und "Kundschafter des Friedens" ein weiteres beeindruckendes Alterswerk vorzulegen: "Leanders letzte Reise" feiert morgen um 19 Uhr im Cinema Premiere. Und wir verlosen 15 Mal zwei Karten.

Mitmachen und gewinnen! Wer heute bis 24 Uhr unter 01379 886710 (50 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend) anruft, kann gewinnen. Oder SMS mit dem Kennwort "rp1", Leerzeichen, Ihrem Namen und Adresse an 1111 (ohne Vorwahl, 50 Cent/SMS)! Teilnahme erst ab 18 möglich; ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Verlags oder verbundener Unternehmen. Das Los entscheidet, und die Gewinner werden kurzfristig benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns kann nicht erfolgen. Im Übrigen finden Sie unsere Teilnahmebedingungen auch unter; www.rp-online.de/teilnahmebedingungen

(bpa)
Mehr von RP ONLINE