Brauchtum: Manfred Henkel ist jetzt Sellerieprinz

Brauchtum : Manfred Henkel ist jetzt Sellerieprinz

Die Gruppe der Entscheider im Düsseldorfer Karneval ist größtenteils männlich - eine erfreuliche Ausnahme bilden die Närrischen Marktfrauen. Die 1949 als reiner Frauenverein gegründete Gruppe hat als einziger Verein das Recht, zusätzlich zum Karnevalsprinzen einen eigenen Prinzen zu küren: den Sellerieprinzen.

Mission 2017/2018 erfüllt: Neuer "Hahn im Korb" ist Manfred Henkel. Der 54-Jährige ist Jeck bei den Düsseldorfer Uzbröder 1931, verheiratet und Vater zweier Kinder. Er sei glücklich, bei den Marktfrauen das "Sahnehäubchen" mit dem Titel "Manfred I." zu sein, teilt er mit. Die Frauen freuen sich. "Wir werden die Session mit Manfred kräftig rocken", sagen sie.

(lod)
Mehr von RP ONLINE