Lokalsport: Brandon Schäfer-Gehrau startet gut in die neue Saison

Lokalsport: Brandon Schäfer-Gehrau startet gut in die neue Saison

Brandon Schäfer-Gehrau vom Junior Elite Team Düsseldorf, einem Förderprojekt der Stiftung Pro Sport Düsseldorf, ist gut in die neue Reitsport-Saison gestartet. Mit Raskadero erreichte der 17-Jährige in der Altersklasse U21 den vierten Platz beim Vielseitigkeitsreitturnier der Eventing Langenfeld.

Nach einer guten Dressur mit 42.70 Punkten konnten sich Pferd und Reiter durch ein einwandfreies Springen und einen fehlerlosen und schnellen Geländeritt auf Platz vier der Junioren/Junge Reiter vorarbeiten. Mit Fräulein Frieda schaffte es der Düsseldorfer Schüler auf Platz elf mit ebenfalls null Fehlern im Springen und im Parcours, aber mit weniger Geschwindigkeit.

Bei dem zweitägigen Event war die Crème de la Crème der Reitjugend am Start, darunter amtierende Europameister und ehemalige Deutsche Meister. Hochkarätige Profis wie Ingrid Klimke, Olympiasiegerin 2017 und Europameisterin, ebenso Andreas Ostholt, Leiter der Reitsportschule der Bundeswehr, säumten das Erwachsenen-Startfeld. Bei strahlendem Sonnenschein zeigte sich die neugestaltete Geländestrecke der Landes-Reit- und Fahrschule Rheinland von ihrer schönsten Seite. Einige Wochen zuvor hatten Brandon Schäfer-Gehrau und Fräulein Frieda bereits beim Springturnier in Bochum am 20. Januar durch einen dritten Platz auf sich aufmerksam gemacht.

(RP)