Kaffeehauskette aus Düsseldorf: Woyton am Tausendfüßler hat geschlossen

Kaffeehauskette aus Düsseldorf : Woyton am Tausendfüßler hat geschlossen

Die Woyton-Filiale am Tausendfüßler gab es seit rund 20 Jahren. Jetzt hat der Laden der Düsseldorfer Kaffeehauskette überraschend geschlossen. Ein Nachfolger soll bereits feststehen.

Auf den ersten Blick sieht noch alles ganz normal aus, die rote Markise ist ausgefahren, Stühle und Bänke stehen vor der Tür.

Doch dann fällt der Blick auf einen Zettel an der Tür. Darauf steht: „Liebe Freunde von Woyton, liebe Gäste, nach fast 20 Jahren mussten wir am vergangenen Wochenende das Woyton am Tausendfüssler (wie er auch bei uns auch dem Abriss der Brücke noch immer hieß) schließen.“

Schließlich bedankt man sich in dem Schreiben für die tolle Zeit und verweist auf die Filiale am nahen Schadowplatz.

Der Blick durch die großen Scheiben ins Innere zeigt dann spätestens, dass die Woyton-Zeit an dieser Stelle abgelaufen ist: Die gesamte Einrichtung wurde bereits herausgerissen. Laut „Gastroportal Düsseldorf“ soll auch der nächste Mieter bereits in den Startlöchern stehen: Die Café-Kette Coffee Fellows soll dort angeblich einziehen.

(csr)
Mehr von RP ONLINE