Tausendfüßler Düsseldorf - Infos zum ehemaligen Bauwerk

Tausendfüßler Düsseldorf - Infos zum ehemaligen Bauwerk

Foto: Katharina Maaßen

Tausendfüßler

Nur Teilneubau der Theodor-Heuss-Brücke?

Nordbrücke in DüsseldorfNur Teilneubau der Theodor-Heuss-Brücke?

Die Theodor-Heuss-Brücke ist ein Sanierungsfall. Das Denkmal könnte in Teilen erhalten bleiben, sagt jetzt die Stadt. Was nun geschieht.

So hat sich Düsseldorf in den vergangenen Jahrzehnten verändert

Stadtansichten früher und heuteSo hat sich Düsseldorf in den vergangenen Jahrzehnten verändert

Ein neuer Bildband des Stadtarchivs stellt Stadtansichten von früher und heute nebeneinander. Dabei zeigt sich, wie stark sich Düsseldorf gewandelt hat - aber auch, wo Kontinuitäten liegen.

So sahen Schadowstraße und Gründgens-Platz früher aus

Düsseldorf historischSo sahen Schadowstraße und Gründgens-Platz früher aus

Schadowstraße und Gustaf-Gründgens-Platz sind in den vergangenen Jahren neu gestaltet worden. Das Gesicht dieses Teils der Düsseldorfer Innenstadt hat sich stark gewandelt. In unserer historischen Fotostrecke können Sie einen Blick zurück werfen.

Neu ist nicht immer besser

Stadtentwicklung in DüsseldorfNeu ist nicht immer besser

Analyse · Bei der Stadt-Entwicklung müssen Investoren behutsam umgehen mit dem architektonischen Erbe in Düsseldorf. Zu viel ist schon zerstört worden. Abreißen ist leider immer noch viel zu oft einfacher, als kreativ zu denken.

Abschied vom Tausendfüßler

Hochstraße in DüsseldorfAbschied vom Tausendfüßler

Am 24. Februar 2013 nahmen 35.000 Düsseldorfer Abschied vom Tausendfüßler. Über fünf Jahrzehnte verband die Hochstraße den Norden mit dem Zentrum. Als die Abrisspläne bekannt wurden, gab es heftige Proteste, denn die Hochstraße hatte viele Fans.

Die Rheinbahn bewegt Düsseldorf und die Region seit Generationen

HistorischesDie Rheinbahn bewegt Düsseldorf und die Region seit Generationen

Die Rheinbahn gehört zu Düsseldorf wie Fortuna, Altbier und der Fernsehturm. Wohl kein anderes Unternehmen hat die Landeshauptstadt so sehr geprägt, wie die Rheinbahn.

So sah es im Zentrum früher aus

Historische Bilder aus DüsseldorfSo sah es im Zentrum früher aus

Bald ist die Neugestaltung von Schadowstraße und Gustaf-Gründgens-Platz in Düsseldorf abgeschlossen. Wie sich die Gegend mit der Zeit gewandelt hat, zeigen unsere historischen Fotos.

Woyton am Tausendfüßler hat geschlossen

Kaffeehauskette aus DüsseldorfWoyton am Tausendfüßler hat geschlossen

Die Woyton-Filiale am Tausendfüßler gab es seit rund 20 Jahren. Jetzt hat der Laden der Düsseldorfer Kaffeehauskette überraschend geschlossen. Ein Nachfolger soll bereits feststehen.

Neugestaltung des Schadowplatzes in Düsseldorf abgeschlossen

Zum Abschluss Bäume gepflanztNeugestaltung des Schadowplatzes in Düsseldorf abgeschlossen

Der Düsseldorfer Schadowplatz wurde im Rahmen des Großprojektes Kö-Bogen neu gestaltet. Zum Abschluss der Arbeiten sind jetzt zwei Blauglockenbäume gepflanzt worden.

Die Fotografie von Andreas Bretz zeigt menschliche Geschichten

AusstellungDie Fotografie von Andreas Bretz zeigt menschliche Geschichten

Der Düsseldorfer Fotograf Andreas Bretz stellt erstmals seine Bilder öffentlich aus. Am Freitag wurden die Fotos im Rahmen einer Vernissage bei der Düsseldorfer Anwaltskanzlei Wilhelm der Öffentlichkeit präsentiert.

Was vom Düsseldorfer Tausendfüßler übrig blieb

Fünf Jahre nach dem AbrissWas vom Düsseldorfer Tausendfüßler übrig blieb

Vor genau fünf Jahren startete der Abriss des Tausendfüßlers, der in den Augen vieler Düsseldorfs die Innenstadt in zwei Teile schnitt. Zurückgeblieben sind ein paar Betonbrocken - und Erinnerungen an Düsseldorf, wie es mal war.

Die besten Bilder vom Tausendfüßler - und seinem Abriss

Düsseldorf-ArchivDie besten Bilder vom Tausendfüßler - und seinem Abriss

Über Wochen beschäftigte die Düsseldorfer der Abriss der Hochstraße in der Innenstadt im Februar 2013. Viele fotografierten den Prozess. Und auch die RP-Fotografen waren fast täglich vor Ort. Eine Sammlung der schönsten Bilderstrecken von RP Online.

Idee für Fotozentrum Düsseldorf

Serie Architektur in NRWIdee für Fotozentrum Düsseldorf

Düsseldorfer Architekten wollen Fotoschätze erhalten und für Düsseldorf bewahren.

Eine Chance für Märchenmarkt

KommentarEine Chance für Märchenmarkt

Der Weihnachtsmarkt auf dem Schadowplatz bekommt ein neues Gesicht. Man sollte dem Konzept eine Chance geben, findet unser Autor.

Kunden wollen mehr Cafés in der Innenstadt

Umfrage in DüsseldorfKunden wollen mehr Cafés in der Innenstadt

Eine Befragung hat ergeben, dass Kunden in Düsseldorf trotz der Baustellen länger verweilen als andernorts. Gastronomie fehlt ihnen dagegen. In den kommenden Jahren wird die Innenstadt ihr Gesicht weiter rasant verändern.

Das ultimative Buch über Jacques Tilly

DüsseldorfDas ultimative Buch über Jacques Tilly

"Satire, Kunst und Karneval" heißt ein bildstarkes Werk, in dem die wichtigsten Mottowagen aus dem Düsseldorfer Rosenmontagszug zu sehen und die Hintergründe zur Arbeit von Jacques Tilly zu lesen sind.

Düsseldorf-Buch jetzt digital und gratis

DüsseldorfDüsseldorf-Buch jetzt digital und gratis

Zwei Auflagen gibt es vom 170 Seiten starken Band "Zeit-Reise. 1200 Jahre Leben in Düsseldorf". Die neue Ausgabe ist nun kostenlos im Internet verfügbar. Mit Arbeitsblättern sollen Schulen die Inhalte im Unterricht nutzen können.

Kö-Bogen II: Tunnel ab Oktober offen

DüsseldorfKö-Bogen II: Tunnel ab Oktober offen

Die Rampen für den unterirdischen Ersatz für die Hochstraße Tausendfüßler sind im Rohbau fertig, ab Herbst werden die ersten Autos durchfahren. Im Mittelteil der Nord-Süd-Verbindung werden derzeit die Betonplatten gebaut.

Mit der Gondel ganz nach oben

DüsseldorfMit der Gondel ganz nach oben

Seit Freitag dreht sich das Riesenrad wieder. Für Studentin Sünje eine gute Gelegenheit, die Wahlheimat ihrer Freundin Jana zu begutachten.

Kö-Bogen II: Bau der Rampe beginnt

DüsseldorfKö-Bogen II: Bau der Rampe beginnt

Neben der Johanneskirche sind die Bagger am Werk. Die künftige Tunnelausfahrt ist bereits zu erkennen.

Die Geschichte der Ideen für Kö-Bogen II

DüsseldorfDie Geschichte der Ideen für Kö-Bogen II

Wo und wie viel soll gebaut werden? Das war von Beginn an die Frage bei der Neugestaltung der Innenstadt. Beim zweiten Teil des Projekts Kö-Bogen ist die Diskussion wieder entbrannt — und wird heute auf dem RP-Podium geführt.

Neuer Tunnel am Kö-Bogen freigegeben

DüsseldorfNeuer Tunnel am Kö-Bogen freigegeben

Der zweite Abschnitt des Tunnelsystems ist seit Dienstag befahrbar. Von der Berliner Allee aus ist die Elberfelder Straße / Heinrich-Heine-Allee mit der Altstadt leichter zu erreichen. Baukosten niedriger als erwartet.

Sieger-Architekten verteidigen Kö-Bogen II

DüsseldorfSieger-Architekten verteidigen Kö-Bogen II

Überrascht verfolgen die Architekten Juan Pablo Molestina und Thomas Fenner die erneut aufgebrandete Debatte um Baufelder, die beim zweiten Bauabschnitt des Projekts Kö-Bogen geplant sind.

Grevenbroicher schießt das beste "Tausendfüßler"-Foto

GrevenbroichGrevenbroicher schießt das beste "Tausendfüßler"-Foto

Als von Ende Februar bis Mitte April der "Tausendfüßler" in Düsseldorf abgerissen wurde, standen jeden Tag Dutzende Bürger am Bauzaun und dokumentierten mit Kameras das Ende der Hochstraße.