1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Fußball: Zwei Elfmeter schocken den SV Glückauf Möllen

Fußball : Zwei Elfmeter schocken den SV Glückauf Möllen

voerde-möllen (sb) Bezirksligist Glückauf Möllen kam bei Barisspor Bottrop nicht über ein 2:2 (1:1)-Unentschieden hinaus.

Nach einer ordentlichen Anfangsphase brachte Möllens Said Koumbaz einen Gegenspieler im Strafraum zu Fall, woraufhin der Unparteiische auf den Punkt zeigte. Bottrop ließ die Chance nicht ungenutzt und schoss zum 1:0 ein (10.). Hakan Gül markierte noch vor dem Seitenwechsel den Ausgleich (41.). Im zweiten Durchgang spielte Möllen weiter engagiert nach vorne und ging durch ein Freistoßtor von Mehmet Rustemi in Führung (61.).

Durch einen "sehr dubiosen" Elfmeter, so Möllens Übungsleiter Jörg Lieg, glich Bottrop in der Nachspielzeit aus. Sascha Neuland hatte angeblich gefoult. "Dabei stand er nur da", ärgerte sich Lieg.

Möllen: Trinkert; Kapteina, Radochwoski, Koumbaz, Neuland, Mergim Rustemi (46. Sikli), Grgic, Fölting, Gül, Mehmet Rustemi, Nezir (75. Salweski).

(RP)