1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Marathon: Keuten einstimmig bestätigt

Marathon : Keuten einstimmig bestätigt

Auf ein erfolgreiches Jahr blickte Michael Keuten, Vorsitzender von Marathon Dinslaken, in seinem Rechenschaftsbericht vor der mit rund 70 Vereinsmitgliedern gut besuchten Jahreshauptversammlung zurück.

Gleich zu Beginn wies der Vorsitzende auf die wieder einmal hervorragende Leistungsbilanz der Athleten hin, die viele Veranstaltungen der Region regelrecht dominierten. Herausragend dabei Bettina Mecking, die am Europacup der Ultra-Läufer teilnahm.

Entsprechend der Größe und Bedeutung der Veranstaltung referierte Keuten im Anschluss ausführlich über die Vorbereitungen auf den im März anstehenden 4. Dinslakener Sparkassen-Citylauf. Dabei lobte der "Chef" ausdrücklich das außerordentliche Engagement, dass die Mitglieder Jahr für Jahr an den Tag legen. Schließlich ist es nicht selbstverständlich, dass von 214 Mitglieder stets knapp 150 als Helfer mit anpacken.

Nach der Entlastung des Vorstands wurde Keuten dann einstimmig in seinem Amt bestätigt, genau wie sein Stellvertreter Jürgen Ott. Und auch Lothar Dengler (Sportwart), Peter Hackfort (Schatzmeister), Ulli Herbers und Manfred Feldkamp (Beisitzer) sowie Ellen Stermann (Jugendleiterin, dazu für die Walker zuständig) freuten sich über ihre Wiederwahl. Und auch bei der Pressearbeit und der Kassenprüfung bleibt alles wie gehabt: Johannes Nißing vertritt Marathon weiterhin nach außen, Uwe Langenfurth und Thomas Holland überprüfen weiterhin die Finanzen.

(RP)