1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Fußball: 2:1 – DJK Vierlinden gewinnt Zuhause gegen Homberg II

Fußball : 2:1 – DJK Vierlinden gewinnt Zuhause gegen Homberg II

Bezirksliga-Aufsteiger DJK Vierlinden zeigte sich von der 0:2-Pleite beim SV Budberg gut erholt und feierte gegen die Oberliga-Reserve des VfB Homberg einen 2:1 (1:1)-Erfolg. Trainer Ahmet Tutal war anschließend zufrieden: "Das war ein verdienter Arbeitssieg."

Die Jugendkraftler starteten motiviert in die Partie und hätten schon in der ersten Minute nach Foulspiel an Brendon Spazier einen Elfmeter bekommen müssen. Da der Pfeife des Unparteiischen jedoch stumm blieb, mussten sich die Zuschauer weitere sechs Minuten gedulden, ehe sie das erste Mal jubeln durften. Nach einer Spazier-Ecke war Peter Pfeifer zur Stelle und knallte das runde Leder zum 1:0 (7.) ins Tor. Die Homberger Reserve kam durch Robin Spicker zwar zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich (28.), doch DJK-Stürmer Sezgin Özhan (68.) sorgte letztlich für die Entscheidung.

DJK Vierlinden: Peters; Attardo, Plückelmann, Stukenbrock, Grund (78. Galbo), Özhan, Canim, T. Pfeifer, P. Pfeifer, Mulalic.

(sebe)