Lewis Hamilton macht auf Pressekonferenz Foto mit Felipe Massa

Formel 1: Hamilton macht Foto mit Massa auf Pressekonferenz

Dieses Foto musste sein. Es sei doch Felipe Massas letztes Heimrennen, meinte Lewis Hamilton. Und dazu sei auch noch Rennleiter Charlie Whiting mit auf dem Podium zur Pressekonferenz vor dem Großen Preis von Brasilien. Eine Seltenheit in der Formel 1.

Also zückte Mercedes-Pilot Hamilton sein Smartphone und reichte es Red-Bull-Fahrer Daniel Ricciardo, der in der Reihe über Whiting, Hamilton, Massa (Williams) und Nico Rosberg (Mercedes) zusammen mit Sebastian Vettel (Ferrari) und Max Verstappen (Red Bull) saß.

Das Selfie-Gruppenbild erwies sich aber als schwierig, kurzerhand half der Medienchef des Internationalen Automobilverbandes aus und hielt die prominente Pk-Besetzung von São Paulo fest.

(dpa)