São Paulo

Stipendiaten zu Gast bei Aumund

Unternehmen in RheinbergStipendiaten zu Gast bei Aumund

Das Rheinberger Fördertechnik-Unternehmen Aumund mit Sitz in Millingen unterstützt Studierende. Der Stipendiaten- und Alumni-Tag fand zum zehnten Mal statt.

Max Verstappen nach Red-Bull-Zoff im Netz angefeindet

Drohungen gegen die FamilieMax Verstappen nach Red-Bull-Zoff im Netz angefeindet

Der Ärger um die missachtete Formel-1-Teamorder von Max Verstappen in Brasilien wirkt nach. Red Bull räumt eigene Fehler ein. Verstappen spricht von Hass im Netz gegen seine Familie.

Verstappen verweigert Teamkollege Perez Hilfe

Zoff bei Red BullVerstappen verweigert Teamkollege Perez Hilfe

Sergio Perez ist der zuverlässige Adjutant von Max Verstappen. In Brasilien verweigert der Formel-1-Weltmeister aber seine Unterstützung. Warum bloß? Bei Red Bull herrscht mächtig Ärger.

Russell erlöst Mercedes - heftiger Krach bei Red Bull

Erster Doppelsieg der Silberpfeile seit 2020Russell erlöst Mercedes - heftiger Krach bei Red Bull

Update · George Russell führt Mercedes zum Doppelsieg, Lewis Hamilton lächelt freundlich - und bei Red Bull gibt es Krach um Max Verstappen. Auch für Mick Schumacher gibt es in Brasilien nichts zu feiern.

Schumacher muss weiter auf eine Vertragsverlängerung bei Haas warten

Teamboss „sehr beschäftigt“Schumacher muss weiter auf eine Vertragsverlängerung bei Haas warten

Das Warten für Mick Schumacher nimmt vorerst kein Ende. Auch vor dem Rennen der Formel 1 in Brasilien gibt es keinen neuen Vertrag – und es soll noch etwas dauern.

Zehntausende Bolsonaro-Anhänger fordern Eingreifen der Armee

Brasilien nach dem Wahlsieg für LulaZehntausende Bolsonaro-Anhänger fordern Eingreifen der Armee

Viele Anhänger des rechtsextremen brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro wollen nicht hinnehmen, dass der linksgerichtete Lula die Wahl gewonnen hat. Nun fordern sie eine gewaltsame Durchsetzung ihrer Wünsche.

Formel 1 plant Rekordjahr 2023 mit 24 Rennen

Rennkalender veröffentlichtFormel 1 plant Rekordjahr 2023 mit 24 Rennen

Sehr viel Amerika, sehr viel Naher Osten und dazu die Rückkehr von China: Die Formel 1 bläht ihren Kalender auch im Jahr 2023 weiter auf und peilt den nächsten Rekord an. 24 Rennen sollen in der kommenden Saison stattfinden, am Dienstag verabschiedete der Motorsport-Weltrat des Weltverbandes Fia den offiziellen Plan.

Wie die Selfmade-Models von São Paulo die Modebranche revolutionieren

Neuer Trend in BrasilienWie die Selfmade-Models von São Paulo die Modebranche revolutionieren

In Brasilien hat sich eine eigene Branche entwickelt, in der Dutzende mobile Selfmade-Models im Schatten der Glitzerwelt der Mode erfolgreich sind. Mit Fließbandarbeit, schicken Locations und geschicktem Marketing verdienen sie bis zu 20.000 Euro im Monat. Einige erreichen sogar Star-Status.

Wird Bolsonaro zum Wahlleugner nach Trumps Vorbild?

Brasilianer besorgtWird Bolsonaro zum Wahlleugner nach Trumps Vorbild?

Brasiliens Wahlautomaten sind anfällig für Betrug - das sagt jedenfalls Präsident Bolsonaro, der sich im Oktober zur Wiederwahl stellt. Das klingt bekannt und löst im Land zunehmend Besorgnis aus. Zumal der Amtsinhaber in allen Umfragen zurückliegt.

Immer mehr Angriffe auf Affen in Brasilien

Aus Angst vor AffenpockenImmer mehr Angriffe auf Affen in Brasilien

Weltweit werden immer mehr Affenpocken-Fälle gemeldet. So auch in Brasilien. Obwohl Affen selbst keine Träger des Virus sind, häufen sich in dem Land die Meldungen über Angriffe auf die Tiere.

Freibad-Betrieb ist ohne Ehrenamt undenkbar

20 Jahre Förderverein Freibad DabringhausenFreibad-Betrieb ist ohne Ehrenamt undenkbar

Der Förderverein des Waldbads Dabringhausen – das einzig verbliebene Freibad in Wermelskirchen – besteht seit zwei Jahrzehnten. Aktuell zählt er 365 Mitglieder.

284 Kilometer Wandern für Pro Brasil

Hilfsorganisationen aus Düsseldorf284 Kilometer Wandern für Pro Brasil

Der Verein mit Sitz in der Altstadt unterstützt Kinder und Jugendliche im Süden von Sao Paulo. Ariete Schmidt macht sich jetzt auf den Weg zu einer Pilgerwanderung, um auf die Arbeit aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln.

Hier können Sie das Rennen in Silverstone live im Free-TV sehen

Formel 1Hier können Sie das Rennen in Silverstone live im Free-TV sehen

In der Formel 1 steigt am Wochenende der Große Preis von Großbritannien. Achtmal konnte Lewis Hamilton den Klassiker bereits gewinnen. In diesem Jahr zählt der Brite jedoch nicht zu den Favoriten. Wo Sie das zehnte Rennen der Saison live im Free-TV sehen können.

Argentinien-Legende Carlos Tevez beendet seine Karriere

Sein größter Fan fehltArgentinien-Legende Carlos Tevez beendet seine Karriere

Der argentinische Star-Stürmer Carlos Tevez beendet mit 38 Jahren seine Karriere. Das gab er am Pfingstwochenende nun in seiner Heimat bekannt.

Sarro-Retrospektive in der Galerie Kocken

Ausstellung in KevelaerSarro-Retrospektive in der Galerie Kocken

Der brasilianische Künstler war oft in Kevelaer zu Gast. Inzwischen ist er weltweit berühmt – seine Arbeiten stehen unter anderem in der größten Kathedrale Südamerikas.

Brasilien gegen Argentinien wird wiederholt

Nach Corona-EklatBrasilien gegen Argentinien wird wiederholt

Das Anfang September 2021 nach einem Corona-Eklat abgebrochene WM-Qualifikationsspiel zwischen Brasilien und Argentinien wird definitiv wiederholt. Die Berufungskommission des Fußball-Weltverbandes Fifa lehnte die Beschwerden beider Länder ab.

Ex-Staatschef Lula tritt am 2. Oktober gegen Bolsonaro an

Präsidentenwahl in BrasilienEx-Staatschef Lula tritt am 2. Oktober gegen Bolsonaro an

Der ehemalige brasilianische Präsident Luiz Inacio Lula da Silva hat seinen Wahlkampf für eine neue Amtszeit gestartet. Nach der „unverantwortlichen und kriminellen“ Regierung unter dem rechtsradikalen Amtsinhaber Jair Bolsonaro wolle er das Land wieder aufbauen.

Verstappen gewinnt Sprint-Rennen in Imola vor Leclerc

Überholmanöver kurz vor SchlussVerstappen gewinnt Sprint-Rennen in Imola vor Leclerc

Weltmeister Max Verstappen hat den ersten Sprint der Formel-1-Saison für sich entschieden und damit Startplatz eins für den Großen Preis der Emilia-Romagna erobert. Die deutschen Fahrer verpassten die Punkte.

Pelé hat das Krankenhaus wieder verlassen

Fußball-LegendePelé hat das Krankenhaus wieder verlassen

Brasiliens Fußball-Idol Pelé befindet sich nach den Folgen seiner Darmkrebs-Behandlung langsam wieder auf dem Weg der Besserung. Der 81-Jährige hat inzwischen die Klinik verlassen und meldete sich auch auf Twitter zu Wort.

Pelé erneut wegen Tumor im Krankenhaus

Fußball-LegendePelé erneut wegen Tumor im Krankenhaus

Brasilien sorgt sich um sein Fußball-Idol: Pelé befindet sich seit Montag aufgrund seiner Darmkrebs-Behandlung erneut im Krankenhaus. Bereits in den vergangenen Monaten erlitt der 81-Jährige immer wieder gesundheitliche Rückschläge.

Rincón nach Verkehrsunfall gestorben

„Idol des kolumbianischen Fußballs“Rincón nach Verkehrsunfall gestorben

Der frühere kolumbianische Fußballprofi Freddy Rincon ist tot. Der einstmalige Kapitän der Nationalmannschaft und Ex-Spieler von Real Madrid und dem SSC Neapel erlag in Kolumbien seinen schweren Kopfverletzungen infolge eines Verkehrsunfalls.

Zehn Substanzen im Blut von Taylor Hawkins festgestellt

Nach Tod von „Foo Fighters“-SchlagzeugerZehn Substanzen im Blut von Taylor Hawkins festgestellt

Bei einer ersten gerichtsmedizinischen Untersuchung des völlig überraschend in Kolumbien verstorbenen „Foo Fighters“-Schlagzeugers Taylor Hawkins sind in dessen Körper zehn verschiedene Substanzen festgestellt worden.

Schlagzeuger der Foo Fighters tot in Hotelzimmer gefunden

Trauer um Taylor HawkinsSchlagzeuger der Foo Fighters tot in Hotelzimmer gefunden

Der Schlagzeuger der bekannten US-Rockband "Foo Fighters", Taylor Hawkins, ist im Alter von 50 Jahren gestorben. Der Musiker wurde tot in einem Hotelzimmer in Bogotá gefunden.

Zahl der Toten in Brasilien steigt auf 186

Nach Erdrutschen und ÜberschwemmungenZahl der Toten in Brasilien steigt auf 186

Die Zahl der Todesopfer nach den verheerenden Erdrutschen und Überschwemmungen in Brasilien ist weiter gestiegen. Bisher seien in der am schwersten betroffenen Stadt Petrópolis nördlich von Rio de Janeiro 186 Leichen geborgen worden.

Formel 1 wertet Sprintrennen auf

Mehr Punkte für den SiegerFormel 1 wertet Sprintrennen auf

Die Sprintrennen in der Formel 1 gewinnen zunehmend an Bedeutung. Künftig erhalten die Sieger acht statt drei Punkte. Sprintrennen gibt es in Imola, Spielberg und Sao Paulo.