Bis zur WM 2026: DFB verlängert Vertrag mit Bundestrainer Nagelsmann
EILMELDUNG
Bis zur WM 2026: DFB verlängert Vertrag mit Bundestrainer Nagelsmann
Daniel Ricciardo - alle aktuellen Informationen

Daniel Ricciardo - alle aktuellen Informationen

Foto: dpa, Franck Robichon

Daniel Ricciardo

Wie Mercedes-Chef Toto Wolff mit dem Hamilton-Abgang umgeht
Wie Mercedes-Chef Toto Wolff mit dem Hamilton-Abgang umgeht

Chance für Mick Schumacher?Wie Mercedes-Chef Toto Wolff mit dem Hamilton-Abgang umgeht

Analyse · Der Sensationswechsel von Lewis Hamilton zu Ferrari sorgt für ein Erdbeben in der Formel 1. Insbesondere Mercedes steht bei der Suche nach einem Nachfolger für 2025 unter Druck. Worauf es für Teamchef Toto Wolff ankommt und wie die Chancen von Mick Schumacher stehen.

Diesen Namen erhält der frühere Rennstall von Sebastian Vettel
Diesen Namen erhält der frühere Rennstall von Sebastian Vettel

Red Bulls Formel-1-ZweitteamDiesen Namen erhält der frühere Rennstall von Sebastian Vettel

Das RB für Red Bull bleibt. Ansonsten ist der neue Name des Teams, das als Toro Rosso 2008 dank Sebastian Vettel den ersten Formel-1-Sieg feierte, eher ungewöhnlich.

Das ist der Endstand in der Fahrerwertung 2023
Das ist der Endstand in der Fahrerwertung 2023

Formel 1Das ist der Endstand in der Fahrerwertung 2023

Red-Bull-Pilot Max Verstappen geht als Titelverteidiger in die neue Formel-1-Saison. 24 Rennen sind zwischen März und Dezember geplant. Das ist der aktuelle Stand in der Fahrer- und Konstrukteurswertung.

Perez nach Mexiko-Unfall noch mehr in Not
Perez nach Mexiko-Unfall noch mehr in Not

“Nur traurig“Perez nach Mexiko-Unfall noch mehr in Not

Bei der Formel-1-Rekordreise von Max Verstappen wirkt sein Teamkollege Sergio Pérez immer verlorener. Das Unfall-Desaster beim Heimspiel wirft neue Fragen nach seiner Zukunft auf.

Vettel glaubt nicht an eine Rückkehr des Deutschland-Rennens
Vettel glaubt nicht an eine Rückkehr des Deutschland-Rennens

Formel 1Vettel glaubt nicht an eine Rückkehr des Deutschland-Rennens

Sebastian Vettel kann es sich nicht vorstellen, dass es so schnell wieder ein Formel-1-Rennen in Deutschland geben wird. Das sei schade, aber er verstünde, warum.

Dieser Red-Bull-Fahrer zittert um seinen Stammplatz
Dieser Red-Bull-Fahrer zittert um seinen Stammplatz

Vor Rennen in JapanDieser Red-Bull-Fahrer zittert um seinen Stammplatz

Red Bulls B-Team hat ein Luxusproblem. Eines, unter dem der Japaner Yuki Tsunoda leiden könnte. Nach den starken Leistungen von Liam Lawson ist ein Dreikampf um die zwei Stammplätze entbrannt.

Comeback des Publikumslieblings nach Handbruch offen
Comeback des Publikumslieblings nach Handbruch offen

Formel 1Comeback des Publikumslieblings nach Handbruch offen

Formel-1-Pilot Daniel Ricciardo ist nach seinem Handbruch in der Rehabilitation. Wann kehrt der Australier wieder in sein Alpha-Tauri-Cockpit zurück?

Verstappen holt Pole Position beim Heim-Grand-Prix
Verstappen holt Pole Position beim Heim-Grand-Prix

Qualifying in ZandvoortVerstappen holt Pole Position beim Heim-Grand-Prix

Weltmeister und Lokalmatador Max Verstappen hat sich die Pole Position für den Formel-1-Grand-Prix in Zandvoort gesichert. Damit verwies er Lando Norris auf Rang zwei.

Warum die Leistungen von Nico Hülkenberg nicht ausreichend gewürdigt werden
Warum die Leistungen von Nico Hülkenberg nicht ausreichend gewürdigt werden

Formel 1Warum die Leistungen von Nico Hülkenberg nicht ausreichend gewürdigt werden

Seit Saisonbeginn ist er der einzige deutsche Fahrer in der Formel 1: Nico Hülkenberg. Dabei sah es nach seinem Aus bei Renault in 2019 so aus, als wäre seine Zeit in der Formel 1 bereits abgelaufen. Der gebürtige Emmericher präsentiert sich jedoch aktuell in Top-Form. Wenngleich es kaum bemerkbar ist.

Verstappen siegt und siegt - Hamilton verpennt den Start
Verstappen siegt und siegt - Hamilton verpennt den Start

Auf Schumachers SpurenVerstappen siegt und siegt - Hamilton verpennt den Start

Max Verstappen ist in der Formel 1 weiter nicht zu stoppen und gewinnt in Ungarn - auch weil Lewis Hamilton den Start verpennt. Sein Team Red Bull stellt damit einen Rekord auf.

Warum der WM-Zweitplatzierte um seinen Job bangen muss
Warum der WM-Zweitplatzierte um seinen Job bangen muss

Formel 1Warum der WM-Zweitplatzierte um seinen Job bangen muss

Keine Chance gegen Max Verstappen, nun droht der Angriff von Daniel Ricciardo - der Druck auf Sergio Perez wird immer größer. Der Mexikaner könnte am Saisonende seinen Platz bei Red Bull verlieren.

Ricciardo ersetzt De Vries bei Formel-1-Team Alpha Tauri
Ricciardo ersetzt De Vries bei Formel-1-Team Alpha Tauri

Konsequenz nach schwachen LeistungenRicciardo ersetzt De Vries bei Formel-1-Team Alpha Tauri

Die Zeit als Formel-1-Stammpilot ist für Nyck De Vries schon nach einer halben Saison wieder vorbei. Der Niederländer muss seinen Platz für einen alten Bekannten räumen.

Perez siegt beim Formel-1-Rennen in Baku vor Verstappen
Perez siegt beim Formel-1-Rennen in Baku vor Verstappen

Doppelsieg für Red BullPerez siegt beim Formel-1-Rennen in Baku vor Verstappen

Red Bull lässt auch in den Straßen von Baku der Formel-1-Konkurrenz keine Chance. Den Sieg muss Weltmeister Max Verstappen aber seinem Teamkollegen überlassen.

Vettels ehemaliger Teamchef gibt Rücktritt bekannt
Vettels ehemaliger Teamchef gibt Rücktritt bekannt

Nach 18 Jahren im TeamVettels ehemaliger Teamchef gibt Rücktritt bekannt

Die Scuderia Alphatauri muss in der kommenden Saison auf seinen langjährigen Teamchef Franz Tost verzichten. Der 67-Jährige gab seinen Rückzug zum Saisonende bekannt.

Mick Schumachers Zukunfts-Hoffnung
Mick Schumachers Zukunfts-Hoffnung

„Team weiß, was ich kann“Mick Schumachers Zukunfts-Hoffnung

Wieder nichts, nur Platz 14. Teamvorgaben nicht erfüllt. Doch das hat Gründe, für die Mick Schumacher teilweise nichts kann. Was heißt das nun für seine Zukunft in der Formel 1?

Piastri fährt ab 2023 für McLaren
Piastri fährt ab 2023 für McLaren

Tauziehen um Formel-1-Talent beendetPiastri fährt ab 2023 für McLaren

Das Tauziehen um Oscar Piastri ist beendet. Alpine verliert. Der Australier wird 2023 als Teamkollege von Lando Norris für das Formel-1-Team McLaren fahren. Alpine zieht vor dem Schiedsgericht für Vertragsfragen den Kürzeren.

Schumacher fährt um seine Zukunft
Schumacher fährt um seine Zukunft

„Jedes Rennen eine Chance“Schumacher fährt um seine Zukunft

Die Sommerpause ist vorbei, die Formel 1 startet in Spa in einen heißen Herbst. Für Mick Schumacher geht es ab sofort um seine Zukunft in der Königsklasse - Stand jetzt hat er keinen Vertrag für 2023.

Ricciardo verlässt Formel-1-Team McLaren zum Jahresende
Ricciardo verlässt Formel-1-Team McLaren zum Jahresende

Australier muss gehenRicciardo verlässt Formel-1-Team McLaren zum Jahresende

Der langjährige Formel-1-Profi Daniel Ricciardo muss sich für die kommende Saison ein neues Cockpit suchen. McLaren lässt den Vertrag auslaufen.

McLaren will Ricciardo durch Piastri ersetzen
McLaren will Ricciardo durch Piastri ersetzen

Formel 1McLaren will Ricciardo durch Piastri ersetzen

Was wird aus Alpine-Ersatzfahrer Oscar Piastri? Nachdem der australische Rennfahrer dementiert hat, beim französischen Rennstall einen Vertrag für die kommenden Saison unterschrieben zu haben, soll er nun seinen Landsmann Daniel Ricciardo beim britischen Traditionsrennstall beerben.

Nun haben die Anwälte das Wort in der Formel-1-Posse um Oscar Piastri
Nun haben die Anwälte das Wort in der Formel-1-Posse um Oscar Piastri

Das Piastri-„Piasko“Nun haben die Anwälte das Wort in der Formel-1-Posse um Oscar Piastri

Das Piastri-„Piasko“ ist perfekt: Formel-1-Rennstall Alpine will Oscar Piastri, aber der will lieber für McLaren fahren. Mick Schumacher würde vermutlich gerne mit dem Australier tauschen.

Alpine-Team sieht sich in Formel-1-Vertragsposse im Recht
Alpine-Team sieht sich in Formel-1-Vertragsposse im Recht

Rennstall äußert sichAlpine-Team sieht sich in Formel-1-Vertragsposse im Recht

In der Posse um Rennfahrer Oscar Piastri und dem Formel-1-Team Alpine hat sich nun der Rennstall zu Wort gemeldet – und plant weiter mit dem australischen Top-Talent für die kommende Saison.

Piastri dementiert Alonso-Nachfolge in der Formel 1
Piastri dementiert Alonso-Nachfolge in der Formel 1

„Werde nicht für Alpine fahren“Piastri dementiert Alonso-Nachfolge in der Formel 1

Update · Nachdem am Montag Fernando Alonsos Wechsel zu Aston Martin bekannt wurde, hatte der Formel-1-Rennstall Alpine bereits am Dienstag in Oscar Piastri den erwarteten Nachfolger präsentiert - doch der bestreitet eine Einigung.

Hamilton will trotz Schmerzen in Kanada starten
Hamilton will trotz Schmerzen in Kanada starten

Hoppel-Autos bereiten SorgenHamilton will trotz Schmerzen in Kanada starten

Update · In der Formel 1 begehren die Fahrer gegen die Hoppel-Autos auf. Die Piloten sorgen sich um ihre Gesundheit und fürchten sogar schwere Zwischenfälle. Der lädierte Rekordchampion Lewis Hamilton stemmt sich gegen eine Zwangspause.