Wahl in Schleswig-Holstein 2017: CDU überholt SPD in Umfragen

Kiel: Schleswig-Holstein: CDU überholt SPD in Umfragen

Bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein droht die Koalition aus SPD, Grünen und SSW (Südschleswigscher Wählerverband) ihre Mehrheit zu verlieren. Zwei gestern veröffentlichte Umfragen sahen die CDU erstmals in diesem Jahr vor der regierenden SPD.

Demnach hätte die aktuelle Koalition von Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) keine Mehrheit. Die Schleswig-Holsteiner bestimmen am 7. Mai einen neuen Landtag. Würde an diesem Sonntag gewählt, bekäme die CDU laut ZDF-"Politbarometer" 32 Prozent, die SPD 30 Prozent. Eine ARD-Umfrage sah die CDU ebenfalls bei 32 und die SPD bei 31 Prozent. In früheren Umfragen in diesem Jahr lagen die Sozialdemokraten immer vorn.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE