1. Politik
  2. Deutschland

Sachsen-Anhalts Verkehrsminister für Sperrung von Bundesstraßen

Sachsen-Anhalts Verkehrsminister für Sperrung von Bundesstraßen

Halle (AP). Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Karl-Heinz Daehre (CDU) hat vorgeschlagen, bestimmte Bundesstraßen für den Lastwagen-Transitverkehr zu sperren. "Das wäre eine gute Möglichkeit, Schwerlastverkehr auf den mautpflichtigen Autobahnen zu halten und Orte vom Durchgangsverkehr zu entlasten", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung".

Zur Umsetzung will Daehre bei der Verkehrsministerkonferenz im Herbst ein neues Verkehrsschild vorschlagen. Eine Sperrung von Bundesstraßen für den gesamten Lkw-Verkehr lehnte er ab, weil dann auch regionaler Verkehr betroffen wäre, für den Autobahnen keine Alternative seien. Daehre sieht seinen Vorschlag als Ergänzung möglicher Maßnahmen gegen Maut-Ausweicher. </p>

(ap)