Düsseldorf Gen-Mücke soll Menschen retten

Düsseldorf · In Brasilien wurden zehn Millionen genetisch veränderte Mücken ausgesetzt. Umweltschützer sind empört – die Folgen für die Natur seien nur schlecht untersucht. Doch die Hersteller der Gen-Mücken sehen sich im Recht: Sie wollen das tödliche Dengue-Fieber bekämpfen.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort