1. Panorama
  2. Ausland

Afghanistan: 16 Verletzte bei Anschlag auf Provinz-Staatsanwalt

Afghanistan : 16 Verletzte bei Anschlag auf Provinz-Staatsanwalt

Bei einem Anschlag auf den Chefankläger der ostafghanischen Provinz Nangarhar sind mindestens 16 Menschen verletzt worden.

Bei ihnen handele es sich um Staatsanwalt Abdul Kajum, seinen Fahrer, vier seiner Leibwächter und zehn Passanten, sagte der Sprecher der Provinzregierung, Ahmad Sia Abdulsai. Das Fahrzeug Kajums sei am Sonntag in der Provinzhauptstadt Dschalalabad in eine Sprengfalle geraten. Die Explosion sei "sehr heftig" gewesen.

Erst am Samstag war das indische Konsulat in Dschalalabad Ziel eines Anschlags gewesen. Die drei Selbstmordattentäter rissen neun Menschen mit in den Tod. Acht der Opfer waren Kinder. Inder kamen nicht zu Schaden. Zu der Explosion kam es rund 100 Meter vor dem Konsulat, weil Polizisten die Attentäter stoppten.

(dpa)