1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Fußball: SV Sonsbeck II spielt 2:2 in Friedrichsfeld

Fußball-Bezirksliga : 2:2 – Sonsbeck II fehlt eine Minute zum perfekten Start

Die Bothen-Elf musste in Friedrichsfeld spät den Ausgleichstreffer hinnehmen. Luca Janßen und Max Giesen waren mit ihren Toren federführend für die Führung verantwortlich.

(DK) Es hat nicht viel gefehlt, und die Fußballer des SV Sonsbeck II hätten sich über einen perfekten Start in die neue Spielzeit der Gruppe 6 der Bezirksliga freuen dürfen. Ein Gegentor in der Schlussminute verdarb den Kickern den Spaß und beließ es beim 2:2 (0:1) als Gast des SV Friedrichsfeld.

So ärgerlich der Ausgleichstreffer auch gewesen sein mag, Co-Trainer Thomas Luyven war nach dem Abpfiff dennoch zufrieden mit dem Auftritt der Sonsbecker Zweitvertretung. „Das Remis geht schon in Ordnung“, berichtete der Übungsleiter, der für den urlaubenden Chefcoach Johannes Bothen die Verantwortung trug. Beide Mannschaften sorgten schin im ersten Abschnitt dafür, dass die Fußball entwöhnten Zuschauer schnell wieder auf ihre Kosten kommen sollten. Auf beiden Seiten gab es Möglichkeiten, ins Tor traf aber vor der Pause nur das Team aus Friedrichsfeld, das kurz vor dem Seitenwechsel zum 1:0 gelangte.

Ein Schock war das nicht, denn der SVS übernahm nach Wiederanpfiff schnell das Kommando. Luca Janßen scheiterte bei erster Möglichkeit, dann sorgten Max Giesen per Kopfball nach Eckstoß und Niklas Maas für die in letzter Minute geplatzte Hoffnung auf drei Zähler.

Es spielten: Vengels; Preuß, Giesen, ten Elsen, Theunissen, Theysen, van Huet, N. Maas, Krasniqi (74. Lemkens), Gerritzen (82. Terlinden), Janßen (70. Quernhorst).