Lokalsport: 13 Medaillen für Schwimmer des WSV Schermbeck

Lokalsport : 13 Medaillen für Schwimmer des WSV Schermbeck

Gute Leistungen zeigten die Nachwuchsschwimmer des WSV Schermbeck beim Panorama-Cup in Kamp-Lintfort. Sie stellten ausschließlich persönliche Bestzeiten auf und gewannen 13 Medaillen. Erfolgreichste WSV-Starterin war Lina-Sophie Ebbing (Jahrgang 2006). Sie gewann die Goldmedaille über 200 Meter Freistil (3:22,64 Minuten) und 200 Meter Lagen (3:39,40) sowie Silber über 100 Meter Rücken (1:41,10).

Mia Fleige (2008) sicherte sich einen kompletten Medaillensatz. Sie schlug über 100 Meter Brust (2:02,60) als Erste an, wurde Zweite über 50 Meter Brust (55,08 Sekunden) und Dritte über 100 Meter Freistil (1:52,29). Marina Lücke (2007) siegte über 200 Meter Freistil (3:14,18 Minuten) und 100 Meter Lagen (1:37,55). Auf Rang zwei schwamm Jana Lücke (2007) über 50 Meter Brust (50,87). Dritte Plätze erreichten Jeremias Groß (2004) über 200 Meter Freistil (3:03,99), 100 Meter Lagen (1:34,70) und 100 Meter Brust (1:36,58) sowie die 4 x 50-Meter-Freistil-Staffel mit Lina-Sophie Ebbing, Mia Fleige, Jana Lücke und Marina Lücke in 2:52,81 Minuten.

(RP)