1. Sport
  2. Olympia

Olympia 2022 - heute: Zeitplan, Termine & Highlights in Peking im Überblick - Olympische Winterspiele

Peking 2022 im Überblick : Zeitplan und Highlights der Olympischen Winterspiele

In Peking beginnen am 4. Februar die XXIV. Olympischen Winterspiele. Ein Überblick über den Zeitplan und die Höhepunkte der Spiele, die bis zum 20. Februar gehen.

Die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking werden offiziell am 4. Februar in einer Eröffnungsfeier im Beijing National Stadium gestartet. Schon an den beiden Tagen davor finden erste Wettkämpfe im Curling, Eishockey und Freestyle-Skiing statt, an denen aber noch keine Medaillen vergeben werden.

In der ersten Woche der Winterspiele stehen in fast allen sieben Sportarten erste Entscheidungen an - so zum Beispiel im Biathlon, Skispringen oder Ski Alpin, wo bereits am Samstag, 5. Februar, jeweils ein Medaillensatz vergeben wird. Auch im Eisschnelllauf geht es am ersten Samstag direkt um Gold, Silber und Bronze.

In der zweiten Hälfte der Olympischen Winterspiele in Peking steigen dann auch die Bobfahrerinnen und -fahrer sowie die Skeletonies in die Spiele ein. Gold, Silber und Bronze werden dann auch in den Mannschaftssportarten Curling und Eishockey vergeben. Höhepunkt sind auch die Entscheidungen im Eiskunstlauf und Langlauf. Beendet werden die Winterspiele mit einer Schlussfeier am 20. Februar.

An den 16 Wettkampftagen werden in insgesamt 15 Disziplinen 327 Medaillen verliehen. Das sind genauso viele wie 2018. Neu ist, dass es im Skispringen und Shorttrack Wettbewerbe im Mixed-Team geben wird. Diese sind auch im Freestyle-Skiing für das Springen und Big Air sowie beim Snowboard für das Snowboardcross geplant. Im Bobsport wird der Monobob bei den Frauen eingeführt.

Hier finden Sie den gesamten Zeitplan der Winterspiele im Überblick.

Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen zu den Winterspielen.

Hier geht es zur Infostrecke: Zeitplan der Olympischen Winterspiele in Peking 2022

(ele)