1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Schermbeck: Blaskapelle Einklang stellt sich in der Maxi-Schule vor

Schermbeck : Blaskapelle Einklang stellt sich in der Maxi-Schule vor

Die seit 2007 währende gute Zusammenarbeit zwischen der Blaskapelle Einklang und den beiden Schermbecker Grundschulen wird am Sonntag, 4. Februar, mit einem Tag der Musik fortgesetzt. Diesmal treffen sich die Besucher in der Maximilian-Kolbe-Schule, Schienebergstege 22. Eltern und Kinder können sich dann zwischen 14 und 16.30 Uhr über Möglichkeiten der musikalischen Ausbildung informieren.

In einzelnen Klassenräumen sitzen Musiklehrer mit unterschiedlichen Instrumenten. Bei einem Rundgang können Kinder unter anderem Querflöten, Schlagzeug und Klarinetten kennenlernen und testen, wie Saxofon, Horn, Trompete, das Tenorhorn, Posaune und Tuba klingen. "Außerdem wird Blockflötenunterricht vermittelt", sagt die Koordinatorin Anja Heix. Ein buntes Programm auf dem Gelände der Grundschule umrahmt den Schnuppertag. Bei Kaffee und Kuchen, einem Instrumenten-Quiz und Informationen rund um die Blaskapelle wird auch das von Ingrid Mügge geleitete Aufbauorchester sein Können unter Beweis stellen. Von der Zusammenarbeit zwischen Blaskapelle Einklang und Grundschulen profitieren inzwischen beide Seiten. Die Kinder, die 2007, 2011, 2014 und 2016 am jeweiligen Tag der Musik Interesse an der Arbeit in der Blaskapelle gefunden haben, kommen inzwischen mit der Kapelle zu Schulveranstaltungen zurück, um beim Martinszug oder bei Schulfesten für Musik zu sorgen.

Der von Martin Schulze geleitete Verein zur Förderung der Jugendarbeit wird die Gelegenheit zur Anwerbung neuer Mitglieder nutzen. Jahresbetrag: 24 Euro.

(hes)