Fortschritte für Gewerbepläne in Rath-Anhoven

Ratssitzung: Fortschritte für Gewerbepläne in Rath-Anhoven

Für das geplante rund neun Hektar große Gewerbegebiet in Rath-Anhoven, das nahe der Bundesstraße 57 entstehen soll, fasste der Wegberger Stadtrat am Dienstagabend in nicht-öffentlicher Sitzung zukunftsweisende Entschlüsse.

Bürgermeister Michael Stock erklärte am Tag nach der Sitzung auf Nachfrage unserer Redaktion, dass „wichtige Aufträge vergeben wurden, um den Bebauungsplan aufstellen und um in konkrete Verhandlungen mit Interessenten gehen zu können“.

Erklärt hatte die Stadt Wegberg bereits, die Fläche etwa ab dem Jahr 2019 zur Verfügung stellen zu wollen.