1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Zeugin verscheucht Automatenaufbrecher in Viersen

Vorfall in Viersen : Polizei sucht Automatenaufbrecher

Drei junge Männer hebelten in der Nacht zu Dienstag an einem Zigarettenautomaten, als eine Zeugin sie bemerkte. Die Frau rief die Polizei.

Drei junge Männer sollen in Viersen versucht haben, einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Wie die Polizei berichtet, hörte eine Anwohnerin nahe der Bleichstraße in der Nacht zu Dienstag gegen 0.30 Uhr laute Geräusche auf der Straße. Als sie nachschaute, sah sie drei junge Männer, die an einem Zigarettenautomaten hebelten.

Als die das Trio vom Balkon ihrer Wohnung aus ansprach, flüchteten die Männer über die Gereonstraße in Richtung Josefsring. Die Frau rief die Polizei, doch die Suche nach den dreien führte zu keinem Ergebnis.

Jetzt sucht die Polizei nach den Tätern. Einer der Männer war etwa 17 Jahre alt und sprach Deutsch mit Akzent. Er trug blaue Jeans und einen schwarzen Kapuzenpullover. Um Hinweise auf das Trio bittet die Polizei unter Telefon 02162 3770.

(biro)