1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Lokalsport Region Viersen

Leichtathletik: Winterlaufserie beginnt morgen in Nettetal

Leichtathletik : Winterlaufserie beginnt morgen in Nettetal

Weil der 10-Kilometer-Lauf innerhalb der Serie besonders beliebt ist, bietet Ausrichter LC Nettetal zwei Starts über die Distanz an. Los geht's am Strandbad Polvensee mit den Kinderläufen um 13.45 Uhr.

Am morgigen Samstag laufen sie wieder. Zum Auftakt der Winterlaufserie des LC Nettetal ab Strandbad Poelvennsee an den Krickenbecker Seen stehen die zehn Kilometer auf dem Programm. In den beiden kommenden Monaten folgen dann noch 12,5 (11. Februar) und die 15 Kilometer (11. März). Aufgrund des zu erwartenden Andrangs bietet der LC Nettetal morgen zwei Läufe an (14.45 und 15.20 Uhr), um das Feld zu entzerren.

Die Asphaltläufer lechzen nach diesem Lauf: Die zehn Kilometer sind meist am stärksten nachgefragt, weil es noch nicht so viele Wettkämpfe zu dieser Jahreszeit gibt. Die wenigsten Athleten starten aktuell in der Halle oder beim Cross. 531 Läufer kamen voriges Jahr in Nettetal ins Ziel. 43 Läufer blieben unter der begehrten 40-Minuten- Marke. Der Sieger lief 34:09 Minuten und das Schlusslicht 1:16:46 Stunden. Wird der mit dem Vorjahreslauf verglichen, waren da insgesamt 615 Läufer im Ziel und endete nach 1:30:08 Stunden, wobei der Sieger 32:08 Minuten lief. Mittlerweile ist es aber so, dass die wenigsten heimischen Läufer überhaupt noch unter 40 Minuten laufen können, was sich auch im vergangenen Jahr bei den Straßenlauf-Kreismeister-schaften und beim Süchtelner Nikolauslauf bereits abzeichnete. Die Altersklasse ab 30 Jahre überwiegt, in der Hauptklasse der Männer laufen gerade einmal 22 Teilnehmer mit und bei den Frauen 14. Das heißt auch noch nicht einmal, dass das dann die Schnellsten sind. Läufer im Senioren-Alter kennen da kein Pardon und ziehen erbarmungslos an den jüngeren Athletn vorbei.

Los geht's morgen mit 1000 Metern für Acht- bis Zehnjährige (13.45 Uhr), es folgen 2000 Meter für Elf- bis 15-jährige Mädchen (14 Uhr), 300 Meter für Bambini (14.20 Uhr) und nochmals 2000 Meter für Elf- bis 15-Jährige Jungs und Jugendliche (14.25 Uhr). Mehr Beteiligung könnte es bei den Bambini sein (voriges Jahr nur vier Teilnehmer), die kostenfrei starten. Das Wettkampfbüro ist am Veranstaltungstag ab etwa 60 Minuten vor Beginn des ersten Laufs geöffnet. Nachmeldungen sind möglich.

(off)