1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Lokalsport Region Viersen

Lokalsport: Squash: Brüggen muss auf wichtige Spieler verzichten

Lokalsport : Squash: Brüggen muss auf wichtige Spieler verzichten

Die Squasher des RS Brüggen bestreiten heute um 15 Uhr ihr letztes Heimspiel in der laufenden Regionalliga-Saison. "Wir können dabei vom Publikum wieder jede Unterstützung gebrauchen", sagt RS-Vorsitzender Paul-Ludger Schmitz. Als überlegener Tabellenführer mit fünf Punkten Vorsprung empfangen die Brüggener um die Topspieler Tiago Goriely und Toon van Baekel den Tabellenzweiten von SC Colonia sowie die hoch eingeschätzte Mannschaft von Turnhalle Niederrhein II aus Krefeld mit Niklas Reich und dem Jugend-Nationalspieler Phillip Cladders. Jordy Camps und Ivy Roggen aus dem Brüggener Lager fallen aus, weil die beiden am gleichen Wochenende bei den belgischen Meisterschaften teilnehmen.

"Tiago Goriely und Toon van Baekel wollen auf jeden Fall in die Bundesliga. Die anderen beiden hätten wir jetzt gut gebrauchen können. Trotzdem: Wir sehen bei uns einmal mehr Spitzensport", sagt Schmitz. Roland Horn, Gernot Schmitz und vielleicht auch Lorenz Fritz sind jetzt eingeplant. Zwei Auswärtsspieltage der Brüggener stehen dann noch aus. Die Teilnahme am Final Four ist aber auf jeden Fall schon gesichert

(off)