Das waren die beliebtesten Vornamen 2019 in Tönisvorst

Tönisvorst : Paul war 2019 beliebtester Babyname

Bei der Namensgebung ihrer Kinder sind die Tönisvorster kreativ: Nur wenige Vornamen der Neugeborenen, die das Standesamt in den vergangenen zwei Jahren erfasst hat, wurden doppelt oder dreifach vergeben.

Einzig 2019 gab es einen Namen, den vier Neugeborene erhalten haben: Paul.

2019 wurden 219 Babys geboren, die in Tönisvorst gemeldet sind, 2018 waren es 212. Im vergangenen Jahr kamen 108 Jungen und 111 Mädchen zur Welt, im Jahr davor 126 Jungen und 86 Mädchen.

Die beliebtesten Vornamen waren bei den Jungen Finn, Jonas, Luis und Tim (jeweils 3) sowie Paul (4). Bei den Mädchen am häufigsten gewählt wurden Charlotte, Ida, Lara und Marie (jeweils 3). 2018 sah es anders aus. Da waren Ben, Jonas, Max, Mika und Paul (jeweils 3) die beliebtesten Namen bei den Jungen sowie Helena, Mia und Nora (jeweils 3) bei den Mädchen.

Ausgefallene Vornamen auf der Liste des Standesamts von 2019 waren etwa Aliyah, Anahita, Maila, Praise und Rejoice; Klassiker Adam, Helene, Hubert und Valentin.

(emy)