1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Radfahrer attackiert Fußgänger auf Korkenziehertrasse in Solingen

Streit auf Korkenziehertrasse eskaliert : Radfahrer schlägt Fußgänger mit Thermosflasche

nach einem Ausweichmanöver traktierte ein Unbekannter Mountainbiker einen 57-jährigen Spaziergänger mit Fußtritten und schlug mit einer Thermosflasche zu.

Ein 57-jähriger Mann, der mit seinen beiden Hunden am Montagvormittag auf der Korkenziehertrasse in Wald unterwegs gewesen ist, hat bei einer Auseinandersetzung Verletzungen davon getragen. Wie die Polizei am Dienstag meldete, ereignete sich der Vorfall im Trassenbereich zwischen Walder Bahnhof und Fuhrstraße.

Das spätere Opfer ging Richtung Fuhrstraße, als ihm ein Radfahrer entgegen kam.  Dieser musste ausweichen und wurde verbal ausfallend. In der Folge kam es zu einem Wortgefecht, bei dem der Unbekannte den 57-Jährigen mit Fäusten, Fußtritten und einer Thermosflasche aus Metall attackierte. Danach flüchtete der Täter Richtung Frankfurter Damm. Der Fußgänger verletzte sich leicht und wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

Der Radler wird als circa 50 Jahre alt und 1,80 Meter groß beschrieben. Er trug einen schwarzen Fahrradhelm sowie schwarze Kleidung mit farbigen Akzenten. Er fuhr ein schwarzes Mountainbike. Zeugenhinweise an ☏ 0202/284-0.

(or)