Rheinberg: Wilhelm-Tell-Schützen feiern Mittsommernachtsfest

Rheinberg: Wilhelm-Tell-Schützen feiern Mittsommernachtsfest

Im Mittelpunkt des Festes am Samstag steht das Wallacher Dorfgemeinschaftshaus. Es besteht seit zehn Jahren.

Die alte Wallacher Schule ist seit zehn Jahren ein Dorfgemeinschaftshaus. Grund genug für die Wilhelm-Tell-Bürgerschützen, am Samstag, 16. Juni, ein Mittsommerfest zu feiern.

Los geht es um 14 Uhr. Ein Festzelt ist aufgebaut. Mit Cocktails, Cafeteria, Salatbar, Grillstand, Eiswagen und Popcorn ist für Speisen und Getränke gesorgt. Kinderschminken und Lagerfeuer sollen für Atmosphäre sorgen. Auch Rodeoreiten ist möglich.

Die Freiwillige Feuerwehr Borth-Wallach präsentiert sich mit ihrem Equipment und gibt Beispiele ihrer Arbeit. Zudem haben die Traktor-Oldtimer-Freunde ihr Kommen angekündigt, um ihre landwirtschaftlichen Gefährte zu präsentieren. Die Awo-Kita Wallach wird an diesem Tag ebenfalls präsent sein. Und es wird Bogenschießen für alle angeboten.

  • Rheinberg : Wallacher Schützen laden zum Mittsommerfest

Darüber hinaus messen sich die jungen Tell-Schützen ab sechs Jahre ab 15 Uhr erstmals in Wallachs Dorfmitte beim Jugendpreis- und Königsschießen mit Pfeil und Bogen. Die Proklamation und ein kurzer Festakt zum zehnjährigen Bestehen sind für 18 Uhr vorgesehen. Die Fahnenschwenker des Bürgerschützenvereins geben eine Kostprobe ihres Könnens. Ab 18.30 Uhr wird dann der Gitarrist, Sänger und Liedermacher Rainer Migenda zusammen mit dem Geiger Lukas Bücking für Musik sorgen. Der Eintritt ist frei. "Mit unserem rein ehrenamtlich mit viel Herzblut vorbereiteten Mittsommerfest möchten wir insbesondere Neubürger ansprechen", sagt Schützenpräsident Hans-Joachim Günther. "In unserem Verein kann man mit der gesamte Familie Mitglied werden. Wir verstehen uns als moderne große Schützenfamilie, als Bürgerschützenverein mit christlichen Wurzeln, weltoffen und konfessionsungebunden, nur unserer Tradition und den verfassungsrechtlichen Werten verpflichtet." Das Mittsommerfest ist dabei gleichzeitig der Startschuss für das Wallacher Bürgerschützenfest an den letzten beiden Augustwochenenden. Mit der "Wallacher Partynight" am Freitag, 24. August, geht es dann mit der niederländischen Party- und Rockband "Q 5 New Style" los. Eintrittskarten sind noch erhältlich zum Preis von acht Euro im Vorverkauf beim Mittsommerfest.

Weitere Vorverkaufsstellen sind die Sparkasse, Filiale Borth, der Happy-Shop, Wallacher Straße, die Alte Schule Wallach und alle Vorstandsmitglieder. Karten gibt es auch an der Abendkasse (10 Euro).

(RP)
Mehr von RP ONLINE