Ratingen: Schüler malen gegen Rassismus

Ratingen: Schüler malen gegen Rassismus

Heiligenhaus (köh) Als Unesco-Schule beteiligt sich die Realschule bis 25. März zum ersten Mal an den "Internationalen Wochen gegen Rassismus". Der Film "Der Rassist in uns" über ein beklemmendes Experiment wird ab Stufe 8 in allen Klassen gezeigt. Es gibt eine Umfrage unter Schülern, inwiefern dieses Thema die Schule betrifft.

Power-Point-Präsentationen werden erstellt und in anderen Lerngruppen vorgetragen. Höhepunkt ist die Ausstellung von Plakaten zum Thema "Zusammen gegen Rassismus - 100 Prozent Menschenrechte". Die Schüler haben hier sehr ausdrucksstarke, pfiffige Plakate erstellt, die derzeit in den Fluren der Realschule ausgestellt sind und bis heute auch von Besuchern angeschaut werden können.

(RP)