Ratingen: Typischer Einsatz Kommunaler Ordnungsdienst (KOD)

Kommunaler Ordnungsdienst entschärft Lärmquelle in Ratingen West : KOD findet Lärmquelle

In West nervte eine Alarmanlage die Anwohner. Ein Fall für den Kommunalen Ordnungsdienst (KOD).

(JoPr) Das war ein typischer Einsatz für den Kommunalen Ordnungsdienst (KOD), der wie berichtet aufgestockt wurde und wird: Seit etwa einer Woche heulte jede Nacht fast im Stundentakt eine Alarmanlage. Zu hören war das im Bereich Sandstraße, Weststraße und Eulerstraße. „Nach 20 bis 30 Sekunden geht sie wieder aus, um dann nach ungefähr einer Stunde wieder anzugehen. Morgens zwischen 7 und 8 Uhr ist dann wieder Ruhe“, berichtete eine Leserin der RP. Alle seien genervt. In Internetforen wurde herumgefragt. Auch beim Ordnungsamt gingen Beschwerden ein. Der KOD hörte sich um und wurde fündig. An der Hubert-Wollenberg-Straße sei die Alarmanlage eines Gewerbebetriebes als Störenfried ausgemacht, der Eigentümer sei verständigt worden, sagte Ordnungsamtsleiter André Dietze.

Mehr von RP ONLINE