1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neusser Silvesterkonzert ist nun auch online erlebbar

5. Symphonie von Anton Bruckner : Neusser Silvesterkonzert ist nun auch online erlebbar

Wer das Silvesterkonzert des Neusser Kammerorchester im Quirinusmünster verpasst hat oder den Abend noch einmal erleben möchte, hat nun vier Wochen lang die Gelegenheit dazu. Auf dem Youtube-Kanal der Münstermusik Neuss ist die Veranstaltung nun nämlich als Film zu sehen.

Der erste Satz ist dabei aus verschiedenen Blinkwinkeln zu sehen, die anderen wurden als Festeinstellung gefilmt.  Dafür einfach den folgenden Link aufrufen: www.youtube.com/watch?v=8exQ9nJJjYM. Die Aufnahme kann laut Münsterkantor Joachim Neugart noch bis Mittwoch, 9. Februar, angesehen werden.

Die Aufführung der 5. Symphonie von Anton Bruckner am Silvesterabend sei ein besonderes Projekt gewesen: Dafür hat sich das Orchester um 40 Kräfte – auf insgesamt 65 Musiker – verstärkt. Außerdem waren neben der großen Bläserbesetzung mehrere Instrumentalisten, die derzeit in Düsseldorf ein Musikstudium absolvieren, in das Projekt eingebunden. Gewidmet wurde das Konzert Wilhelm Schepping, der kürzlich 90 Jahre alt geworden ist und das Kammerorchester einst gegründet hat.

Während für gewöhnlich 450 Besucher das Konzert am Silvesterabend besuchen, so Neugart, sei die Resonanz diesmal verhaltener ausgefallen. Dies sei auf die Corona-Bedingungen zurückzuführen: 230 zählte er in diesem Jahr.