Neuss: Seniorin fährt Mast einer Fußgängerampel um

Keine Verletzten bei Unfall in Neuss : Seniorin fährt Mast einer Fußgängerampel um

Ihren Führerschein zunächst los ist eine 79 Jahre alte Neusserin, die am Freitag Morgen den Mast einer Fußgängerampel umgefahren hatte.

Wie die Polizei mitteilte, war die Seniorin mit ihrem Wagen auf der Römer- in Richtung Normannenstraße unterwegs, als sie an der Kreuzung zur Straße „Im Tal“ von der Fahrbahn abkam und auf die Verkehrsinsel steuerte, auf der keine Fußgänger standen. Der Mast der Fußgängerampel wurde komplett zerstört.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE