1. NRW
  2. Städte
  3. Neukirchen-Vluyn

Neukirchen-Vluyn: 18.000 Euro Schaden nach Verkehrsunfall

Neukirchen-Vluyn : 18.000 Euro Schaden nach Verkehrsunfall

Am Samstag ist ein Mann aus Kempen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Sein Wagen prallte mit dem Auto eines Mannes aus Neukirchen-Vluyn zusammen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro.

Wie die Polizei mitteilte, waren insgesamt drei Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt. Ein 36-jähriger Mann aus Datteln fuhr mit seinem Wagen auf der Lintforter Straße. In Höhe der Kreuzung Lintforter Straße/Inneboltstraße stieß er mit dem Auto des 38-Jährigen aus Kempen zusammen, der vor einer Ampel wartete.

Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Wagen des Kempeners auf das vor ihm stehende Auto eines 47-Jährigen aus Neukirchen-Vluyn. Der Kempener verletzte sich bei dem Unfall leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte den Kreuzungsbereich.

(ots)