Mönchengladbach: Auto-Aufbrüche in einem verschlossenen Parkhaus

Mönchengladbach : Auto-Aufbrüche in einem verschlossenen Parkhaus

Ein Dieb ist in der Nacht von Freitag auf Samstag in ein verschlossenes Parkhaus an der Wilhelm-Schiffer-Straße eingebrochen. Wie die Polizei gestern mitteilte, zerstörte der Täter die Verglasung an einer Eingangstür.

Im Parkhaus selber schlug er an acht Autos Scheiben ein. Anschließend durchsuchte er die Handschuhfächer und stahl alles, was ihm wertvoll erschien. Zur Beute gehörten Handys und Kleidung, aber auch eine Taschenlampe und ein Taschenmesser verschmähte er nicht. In einem Fall versuchte er vergebens, ein Autoradio auszubauen. Die Polizei fragt, wer in der fraglichen Nacht zwischen 21.30 und 6.15 Uhr verdächtige Beobachtungen machte. Hinweise unter Tel. 02161-290.

(RP)