Rotes Kreuz bietet neue Kurse an

Erste Hilfe lernen in Mettmann : Rotes Kreuz bietet neue Ersthelfer-Kurse an

Zwei Basiskurse sind für den August geplant.

(arue) Das DRK in Mettmann bietet über das ganze Jahr verteilt Rotkreuzkurse an. So gibt es auch in den Sommerferien zwei Erste Hilfe-Basiskurse: Der erste ist am Samstag. 10. August. In diesem Zusammenhang weist das Rote Kreuz auf eine Terminverschiebung hin: Das ursprünglich geplante und nicht mehr aktuelle Datum für diesen Kursus war der 3. August. Ein weiterer Erste-Hilfe-Kursus steht für Samstag, 31. August, auf dem Plan. Zu beiden Kursen sind noch ausreichend Plätze vorhanden. Alle Kurse laufen in der Hammerstraße 24 in Mettmann. Der Beginn ist um 9 Uhr, das Ende gegen 17.15 Uhr.

In den Erste-Hilfe-Kursen des Deutschen Roten Kreuzes lernen künftige Ersthelfer aktiv und praxisnah, wie sie mit einfachen Mitteln und Handgriffen Leben retten können. Die Kurse sind geeignet für alle Führerscheinklassen, für privat Interessierte, für betriebliche Ersthelfer, Übungsleiter oder Vereinstrainer.

Anlässlich der Woche der Wiederbelebung gibt es außerdem im September direkt mehrere Rotkreuz-Kurse. So ist eine Erste-Hilfe-Fortbildung für den 7. September und der Erste-Hilfe-Kursus für den 21. September geplant.

Anmeldungen werden unter ausbildung@drk-mettmann.com oder über unsere Homepage www.drk-mettmann.com entgegen genommen.

Mehr von RP ONLINE