1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Mettmann: Bibnet-Onleihe erweitert und ausgebaut

Kultur in Mettmann : Bücherei baut Online-Ausleihe aus

Mettmanner können Bibnet-Ausleihe mit E-Books und E-Audios online nutzen. Dank Fördergelder in Höhe von 60.000 Euro ist das Angebot massiv ausgebaut worden. Wie Jugendliche jetzt davon profitieren.

Lange war es im Gespräch und im kreisweiten Ausschuss, nun ist es spruchreif: Die Bibnet-Onleihe wird erweitert. Dank neuer EU-Fördermittel wird das Angebot der digitalen Hörbücher (E-Audios) weiter ausgebaut, Reihen sowohl bei den E-Books als auch bei den E-Audios werden vervollständigt. Das teilt Thomas Lekies aus dem Büro der Bürgermeisterin mit.

Seit 2008 werden auf dem gemeinsamen Portal www.bibnet.de/onleihe der neun kreisweiten Stadtbüchereien, nur Ratingen macht sein eigenes Ding, vor allem E-Books zum Herunterladen angeboten. Dieses Angebot wird nun erweitert. Die hierfür verwendeten Fördergelder stammen aus der Europäischen Aufbauhilfe REACT-EU, die Bibliotheken im Kreis Mettmann haben einen Förderantrag von 60.000 Euro gestellt, der nun bewilligt wurde.

Bereits seit Jahresanfang werden wöchentlich neue Medien eingekauft. So wird das sogenannte Kinderzimmer, die digitale Bibliothek für Kinder und Jugendliche, erweitert. Gefragte Titel konnten hier bereits sowohl als E-Book als auch als Hörbuch angeschafft werden. Eine weitere Verbesserung ist, dass jetzt mehr Zweit- oder auch Drittexemplare populärer Titel gekauft werden können – das verkürzt die Wartezeit. Übrigens wurde auch die der Online-Auftritt erneuert.

  • Für die Neuberechnung der Grundsteuer suchen
    Steuern in Mettmann : Grundsteuer: Finanzämter suchen 150 neue Hilfskräfte
  • Selbst angesichts von Energiekrise, Inflation und
    Immobilien in Mettmann : Das Traumhaus bleibt für viele unbezahlbar
  • Ein Schulstart ist teuer. Das Kaufhaus
    Soziales in Mettmann : So bleibt der Schulstart bezahlbar

So gibt es neuerdings direkt auf der Startseite die sogenannten „Stöberkategorien“, die eine gezieltere und schnellere Orientierung zu ausgewählten Themen ermöglichen. Diese Empfehlungslisten werden regelmäßig vom Onleihe-Team gepflegt und aktualisiert. Wöchentlich erweitert sich das Titelangebot in der Bibnet-Onleihe und auch Medienwünsche der Kunden werden erfüllt.

Im ersten Halbjahr wurden bereits knapp 33.000 Medien rund 80.000 Mal entliehen. Die Tendenz ist steigend. Für die Nutzung der Onleihe benötigt man ein digitales Endgerät. Das kann ein Handy, Tablet, PC, Laptop oder E-Book-Reader sein. Wer nichts davon zur Verfügung hat, kann sich einen E-Book-Reader in der Stadtbibliothek ausleihen. So kann man schnell, einfach und unkompliziert das Angebot ausprobieren und kennenlernen.

Zugang zur Onleihe erhalten alle, die einen gültigen Bibliotheksausweis haben. In der Stadtbibliothek Mettmann bekommen Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre ihren Ausweis kostenlos, Studierende und Auszubildende zahlen 6 Euro und Erwachsene 19 Euro Jahresgebühr.

Alle Bibnet-Infos sowie allen anderen digitalen Angeboten gibt es unter www.mettmann.de/bibliothek, unter bibliothek@mettmann.de oder telefonisch unter 02014-980-414.

(von)