1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Kreis Mettmann: Fit mit Fahrrad und Pedelec

Kreis Mettmann : Fit mit Fahrrad und Pedelec

Wegen großer Nachfrage: Kreisverkehrswacht bietet zusätzliche Kurse an.

Insgesamt 22 Teilnehmer haben inzwischen erfolgreich die ersten Pedelec-Kurse absolviert, alle hatten viel Spaß und konnten wertvolle Anregungen mitnehmen. Wegen der großen Nachfrage bietet die Kreisverkehrswacht Mettmann jetzt weitere Kurse an:

9. Juni, 10 - 14 Uhr, in Mettmann auf dem Parkplatz des Kreishauses, Düsseldorfer Straße 26.

15. Juni, 16 - 20 Uhr, in Langenfeld auf dem Gelände der Förderschule, Fahlerweg 17. 23. Juni, 10 - 14 Uhr, in Monheim auf dem Gelände der Förderschule, Krischerstraße 31. 14. Juli, 10 - 14 Uhr, in Mettmann auf dem Parkplatz des Kreishauses, Düsseldorfer Straße 26. 1. Juli, 10 - 14 Uhr, in Hilden (genauer Ort steht noch nicht fest) Die Mitarbeiter der Kreisverkehrswacht erklären die Unterschiede zwischen den einzelnen Techniken und Antriebssystemen, zeigen, wie man Pedelecs richtig einstellt und machen praktischen Übungen mit den Kursteilnehmern, damit sie ihr Pedelec besser kennen- und beherrschen lernen.

Es wird gebeten, das eigene oder ein Leih-Pedelec mitzubringen. Für die Teilnahme an dem Kurs besteht Helmpflicht.

  • Kreis Mettmann : Kreisverkehrswacht bietet zusätzliche Pedelec-Kurse an
  • Kreis Mettmann : Kreisverkehrswacht bietet zusätzliche Pedelec-Kurse an
  • Kreis Mettmann : Verkehrswacht bietet Kurse: Fit mit Fahrrad und Pedelec

Die Aktion wird durch das Bundesverkehrsministerium gefördert und ist daher für die Teilnehmer kostenlos.

Weitere Informationen finden sich für interessierte Teilnehmer im Internet unter "www.verkehrswacht-mettmann.de". Anmeldungen an "m.gertler@kreis-mettmann.de" oder telefonisch an 02104/ 991657.

(-dts)