Langenfeld: Frauenchor plant Ausflüge und Konzerte

Langenfeld: Frauenchor plant Ausflüge und Konzerte

Im April geht's zum Chorfest nach Neviges. Im Juni soll es wieder ein Konzert mit dem Männerchor Bayer Leverkusen geben. Für Dezember lädt der Chor wieder zum Weihnachtskonzert ein. Im Herbst geht's für einen Tag an die Nahe in Rheinland-Pfalz. Die Vorbereitungen für die Chorreise 2019 nach Amsterdam laufen auch schon. Bei der Jahreshauptversammlung des Langenfelder Frauenchores ging es zum Beispiel darum, was für 2018 alles geplant ist.

Die Sängerinnen trafen sich in ihrem Probenraum in der Stadthalle. Die erste Vorsitzende Sylvia Müller begrüßte die Sängerinnen und dankte für den Einsatz im vergangenen Jahr. Der Chor ist nicht nur im Sängerischen aktiv. Beim Stadtfest und auf dem Bratapfelmarkt verkauften die Damen selbst hergestellte Leckereien. Der Erlös fließt in einen gemeinsamen Ausflug. Der Meisterchor hatte 2017 unter anderem durch "Schnupperangebote" viele neue Sängerinnen gewinnen können, so dass sich die Mitgliederzahl trotz alters- und krankheitsbedingter Austritte auf 78 aktive Sängerinnen erweitert hat. Ein Dank ging an Chorleiterin Claudia Rübben-Laux, die die Damen mit ihrem Engagement und ihrer humorvollen Art motiviert. Turnusgemäß standen Neuwahlen an. Bis auf die drei Beisitzerinnen, wurde der übrige Vorstand wiedergewählt.

(bine)