Lokalsport: TuSpo bittet um Spenden für Fußballer-Familie

Lokalsport: TuSpo bittet um Spenden für Fußballer-Familie

Nach dem Tod des Nachwuchs-Fußballers Batuhan Ö., der vergangene Woche beim B-Jugend-Training seines Klubs TuSpo Richrath auf dem Platz zusammenbrach und im Krankenhaus verstarb, sammelt der Verein Spenden für die Familie des Nachwuchs-Fußballers. Die Beisetzung in der Türkei ist bereits erfolgt. "Die Familie ist jedoch finanziell nicht auf Rosen gebettet, weshalb wir sie unterstützen wollen", sagt Rainer Broichgans von TuSpo Richrath.

Im letzten Artikel zu diesem Thema hatte sich ausgerechnet in die Bankverbindung ein Zahlendreher eingeschlichen. Hier die richtigen Daten: Deutsche Bank Solingen, Kontoinhaber RA Torsten Barkhaus. IBAN DE26 3427 0024 0020 4354 02. Verwendungszweck: Batuhan.

(asch)