Lokalsport: TV 03 SG Krefeld vor dem Aufstieg

Lokalsport: TV 03 SG Krefeld vor dem Aufstieg

Tennis: Die Herren 55 des CSV Marathon kämpfen gegen Dülken um den Klassenverbleib. Hartes Programm für Herren 50 des HTC Blau-Weiß.

Die Winterhallenrunde geht in die Endphase. In einigen Klassen werden am Wochenende schon die letzten Begegnungen ausgetragen. So auch in der Niederrheinliga der Herren 40. Die Mannschaft des HTC Blau-Weiß Krefeld empfängt zum Saisonabschluss den TC Bredeney. Dabei kann das Stadtwaldteam recht locker den Schlussakt angehen. "Mit dem 3:3 gegen den TC GW Ratingen konnten wir im vorletzten Spiel den Klassenerhalt festzurren." Beide Teams können befreit aufspielen, denn auch Tabellenführer Bredeney hat sein Ziel schon vorzeitig erreicht und steht als neuer Niederrheinmeister fest. Auch für die Herren 55 des CSV Marathon endet die Saison an diesem Wochenende. Für den Tabellenvierten ist der Klassenverbleib noch nicht gesichert. Im Spiel gegen den punktgleichen Tabellennachbarn Dülkener FC würde ein Remis reichen, um auch in der nächsten Saison in der höchsten Klasse zu spielen.

Die Herren 50 des HTC BW Krefeld in der Niederrheinliga noch ein strammes Programm zu bewältigen. Drei Spiele hat das Team um Horst Starsetzki erst absolviert und damit erst die Hälfte der Begegnungen ausgetragen. Die Liga endet erst am 24. Februar. Zum ersten Auftritt im neuen Jahr empfangen die Blau-Weißen den Tabellenletzten Meidericher TC. Mit einem Sieg wäre der Klassenerhalt in Sichtweite.

  • Lokalsport : Herren 55 des CSV Marathon stehen unter Druck

In der 1. Verbandsliga steht für die Damen 40 des CSV Marathon der letzte Spieltag an. Es wird spannend. Zwar steht der CSV noch auf dem letzten Tabellenplatz, doch schon mit einem Unentschieden gegen den Unterbacher TC könnte sich der CSV noch retten. Voraussetzung hierfür ist aber eine Niederlage des punktgleichen TC Hösel, der gegen den Spitzenreiter VfL Grafenwald antreten muss. In einer komfortablen Situation befinden sich die Herren 40 des TV 03 SG Krefeld. Nach dem 6:0-Sieg im Nachholspiel gegen den TK Oberhausen führt die Mannschaft um Mark-Lothar Claesges die Tabelle der 1. Verbandsliga an. Der Vorsprung auf den Verfolger Hilden ist auf vier Punkte angewachsen. Mit einem Sieg gegen den TC BW Issum wäre der Aufstieg in die Niederrheinliga greifbar nahe.

(alg)