1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Waldorfschule zeigt "Der gestiefelte Kater"

Schultheater in Krefeld : Eurythmietheater zeigt „Der gestiefelte Kater“

Mit Eurythmie, Schauspiel, diversen Gesangs- und Musikstücken sowie dem virtuosen Saitenspiel des Gitarristen des Eurythmietheaters Orval erleben die Zuschauer in der Waldorfschule ein unverwechselbares Märchen.

(RP) Das Eurythmietheater „Orval“ der Waldorfschule zeigt am Dienstag, 6. November, 18 Uhr, „Der gestiefelte Kater“ . Zunächst von den Brüdern beim Erbe übervorteilt, trifft der arme Müllersohn Basile wie zufällig auf einen sonderbaren Kater, der ihm für ein Paar hoher Stiefel die Hand der Prinzessin verspricht und das ganze Königreich dazu. Doch bevor es so weit ist, müssen jede Menge Abenteuer erlebt und so manche Prüfungen bestanden werden. Ein heiteres Zaubermärchen, prall gefüllt mit phantastischer Handlung, unvergesslichen Charakteren und einer Dramatik, die Lachen und Weinen wie zu verschmelzen vermag. Mit Eurythmie, Schauspiel, diversen Gesangs- und Musikstücken sowie dem virtuosen Saitenspiel des Gitarristen des Eurythmietheaters Orval erleben die Zuschauer ein unverwechselbares Märchen.

Kartenvorverkauf (Buchladen Therapeutikum) für Kinder/Erwachsene 5/8 Euro, Abendkasse 6/9 Euro. Ort: Festsaal der Freien Waldorfschule , Kaiserstraße 61.