1. NRW
  2. Städte
  3. Köln
  4. Blaulicht

Köln: Schüsse auf offener Straße - Polizei sucht Zeugen

Polizei sucht Zeugen : Schüsse auf offener Straße in Köln

Am Mittwochabend haben Unbekannte in Köln-Mülheim auf offener Straße mehrere Schüsse abgegeben. Anschließend flüchteten sie. Die Polizei sucht Zeugen.

Laut Polizei haben Anwohner gegen 22.15 Uhr über den Notruf die Polizei verständigt. An der Kreuzung Frankfurter Straße / Lassallestraße seien Schüsse gefallen. Verletzt wurde niemand. Auch Schäden stellten die Beamten nicht fest. Eine Patronenhülse sei gefunden worden.

Die Hintergründe der Tat sind bislang völlig unklar. Die Polizei schließt nicht aus, dass es einen Bezug zum Rockermilieu gibt. Die Kriminalpolizei ermittelt in alle Richtungen und fragt: Wer hat sich gegen 22.15 Uhr im Bereich Frankfurter Straße / Lassallestraße in Köln-Mülheim aufgehalten? Wer hat die Unbekannten vor oder nach den Schussabgaben beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Fluchtfahrzeug und/oder dem Fluchtweg machen?

Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

(lsa)