Kleve: Müllsammelaktion der Waldjugend erfolgreich

Kleve : Müllsammelaktion der Waldjugend erfolgreich

Jetzt stand die Müllsammelaktion der Waldjugend Horst Kleve an. Das Wetter konnte nicht besser sein und so fanden sich rund 40 Teilnehmer zusammen, um unter anderem die Grunewaldstraße von Müll und Unrat zu befreien. Gerade hier fanden sich neben unzähligen Zigarettenstummeln auch tausende Flaschen. Insgesamt konnten man etwa 3300 Liter Müll sammeln, hinzu kamen noch geschätzte 550 Liter Glasmüll - meist alkoholische Getränke. Als erschreckendes Beispiel für die Haltbarkeit von Plastiktüten fand man eine Fruchtgummiverpackung mit einem MHD von 1997.

Selbst nach 20 Jahren war lediglich die Farbe etwas ausgeblichen Zu guter letzt ein Dankeschön den fleißigen Helfern! Ohne die Hilfe von Teilnehmern der St. Michael Grundschule, Reichswalder Kindergärten, Köhlerei Reichswalde, der Jagdgenossenschaft Reichswalde und dem Heimatverein wäre der Tag nicht so ein Erfolg geworden.

(RP)