ADFC Ortsgruppe Kleve feiert 20-jähriges Bestehen

Heimatreporter : Fahrradclub feiert sein 20-Jähriges Bestehen

(RP) Die Ortsgruppe des ADFC Kleverland feierte jetzt ihr 20-jähriges Bestehen nach. Eigentlich gibt es sie schon seit 1998, sodass die Feier im letzten Jahr hätte stattfinden sollen, aber da gab es keinen freien Termin.

Die Mitgründer, die Eheleute Marianne und Hans-Gerd Riemann sind immer noch dabei und das wird auch so bleiben.   Nicht nur beim  Treffen im Kolpinghaus (jeden ersten Mittwoch im Monat um 20 Uhr), sondern auch mit immer neuen Ideen für Wanderungen im Winter und Radtouren halten sie die Truppe zusammen. So gibt es schon früh im Jahr einen Flyer, in dem alle Touren aufgeführt sind, incl. Schwierigkeitsgrad, Länge und Besonderheiten. Oft wird auch ein Punkt für eine Einkehr benannt, sodass man sich (wenn man den denn kennt) schon vorher darauf freuen kann. Die kleine Jubiläumsfeier fand bei einem ausgiebigen Frühstück im Restaurant Casa Kleve statt. In diesem Rahmen wurden die beiden langjährigen Akteure Marianne und Hans-Gerd Riemann ausgezeichnet. Es gab nicht nur ein kleines Geschenk und Blumen, sondern vielmehr auch „Orden“ für die beständigen Verdienste der beiden, die sie sicher in Ehren gehalten werden. Gestärkt ging es dann auf eine 11,5 km Wanderung durch unseren Reichswald. Die Rad- und Wandertouren sind  für alle Interessierten geeignet und  auch nicht zu anstrengend. Man findet alle  Angaben  aktuell auf der Internetseite des ADFC Kreisverbandes Kleve (www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-kleve/kv-kleve.html) unter den  Ortsgruppen Kleve, Geldern und Weeze.

Mehr von RP ONLINE