1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kleve: Gesamtschule am Forstgarten erhält einen Soccerplatz 

Am Forstgarten in Kleve : Ein Soccerplatz für die Gesamtschule

Die Gesamtschule am Forstgarten hat ein Kleinspielfeld von der Firma Tönnissen-Center erhalten. Diese gehörte jahrelang zum Rahmenprogramm des Klever Radrennens „Rund ums Tönnissen-Center“.

Viele Klever kennen sicherlich noch das Fußballkleinfeld, das jahrelang zum Rahmenprogramm des Klever Radrennens „Rund ums Tönnissen-Center“ gehörte. Da es dort momentan nicht mehr benötigt wird und auch in Zukunft junge Spieler auf dem Feld dem Ball hinterher jagen sollen, hat die Firma Tönnissen-Center das Kleinspielfeld der Gesamtschule am Forstgarten angeboten.

Dort stieß es auf begeisterte Abnehmer. „Gerade in der aktuellen Baustellenphase tut uns der Fußballplatz richtig gut. Denn die Spielmöglichkeiten sind durch die Bauarbeiten noch stark eingeschränkt und so freuen sich die Jahrgänge 5 bis 7 sehr über diese Bewegungsmöglichkeiten“, erklärt Schulleiterin Rose Wecker. Nunmehr wurde das Kleinspielfeld unter Führung von Tobi Tunissen vom gleichnamigen Messebau, unter tatkräftiger Mithilfe einiger technikbegeisterter Zehntklässler, an der Eichenallee aufgebaut und der Schulleitung bzw. einigen fußballbegeisterten Schülern aus dem Jahrgang 5 übergeben. Jetzt kann der Ball rollen.

Obwohl nach der Fertigstellung der Schule die jüngeren Schüler das eingelagerte DFB-Kleinfeld zurückbekommen, dürfte auch der neue Soccerplatz seine endgültige Bestimmung finden. „Wir bauen ihn dann noch einmal um, damit er auf dem zukünftigen Schulhof eines höheren Jahrgangs für Freude sorgt“, sagt Rose Wecker. Schließlich werden am fertigen Schulstandort stets zwei Jahrgänge einen gemeinsamen Schulhof haben.

Also ist bald Platz genug für jede Menge Fußball.

(SD)