Vorschläge für Marketingpreis in Kevelaer gesucht

Marketingpreis Kevelaer : Stadt sucht Vorschläge für Marketing-Preis

Die Auszeichnung wird in Kevelaer zum 31. Mal verliehen. Wieder werden würdige Preisträger gesucht.

Der Marketing-Preis Kevelaer wird von der Wirtschaftsförderung bereits zum 31. Mal verliehen. Ausgezeichnet werden erfolgreiche Unternehmer für herausragende Leistungen. „Der Marketing-Preis Kevelaer ist im Grunde genommen ein Unternehmerpreis, was mit der Definition von Kategorien und der Eingrenzung von Themen einfach noch besser herausstellt werden kann“, so Hans-Josef Bruns, Leiter der Wirtschaftsförderung in Kevelaer.

Unternehmensgründungen seien wichtige Treiber für wirtschaftliches Wachstum. Sie hätten eine besondere Bedeutung für Erhalt und Stärkung eines Wirtschaftsstandortes. Gerade kleinere und mittelständische Unternehmen hätten daran einen großen Anteil und es entstehen neue Arbeitsplätze. Das sei auch für Kevelaer ein sehr wichtiger Faktor. Knapp 400 Arbeitsplätze sind 2017 neu entstanden. Das sollte so weiter gehen. Aus diesem Grund bleibt auch 2018, im dritten Jahr in Folge, die Kategorie „Gründer“ bestehen.

In der Kategorie „Unternehmerpersönlichkeit und gesellschaftliches Engagement“ geht es um die persönliche Motivation des Unternehmers und um die Frage, welche Vorteile sich für Unternehmen durch das Engagement ergeben. Viele Unternehmen engagieren sich mit Zeit, Wissen und Know-how der Mitarbeiter, Sachmitteln, Produkten, Dienstleistungen, oder indem sie ihre Kontakte und ihren Einfluss nutzen, um auf gemeinnützige Themen aufmerksam zu machen

Ein effizientes Marketing, mit dem Kunden gewonnen und gebunden werden, ist für alle Unternehmen ein sehr wichtiger Faktor, um erfolgreich am Markt bestehen zu können. Das Herzstück ist dabei in der Regel ein Marketingkonzept. In dieser Kategorie geht es um die Festlegung von Zielgruppen und um die Definition der unternehmerischen Ziele und der Strategie. Wie dann ein konkretes Marketingkonzept erarbeitet wird und wie es aussieht und umgesetzt wird, ist Kern dieser Kategorie.

Auch in diesem Jahr wird ein Sonderpreisträger geehrt. Dieser Preis wird ausgelobt für einen besonders engagierten Mitbürger oder Verein. „Mit dem Sonderpreis wollen wir der Tatsache Rechnung tragen, dass sehr viele engagierte Personen und Vereine Kevelaer über die Stadtgrenzen hinaus präsentieren und damit die Einmaligkeit unserer Stadt überregional unterstreichen“, betont Bürgermeister Dominik Pichler.

Alle vier Preisträger werden am 30. November um 19.30 Uhr im Kevelaerer Konzert- und Bühnenhaus ausgezeichnet. „Für mich ist der Marketing-Preis einer der besten Werbeträger für die Leistungsfähigkeit unserer Unternehmen und damit ganz klar Aushängeschild für unsere ganze Kevelaerer Wirtschaft. Wir möchten gerade auch die Unternehmen nochmal motivieren und auffordern, sich bei uns selbst zu melden“, so Bruns. Vorschläge werden schriftlich (Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer), telefonisch (02832 122212) oder per Mail (wirtschaftsfoerderung@kevelaer.de) entgegen genommen. Meldungen sind auch über www.kevelaer.de möglich.