1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Autofahrer erfasst Zweijährigen auf Tretroller - schwerverletzt

Tragischer Unfall in Kaarst : Zweijähriger beim Roller fahren von Auto erfasst - Kind schwer verletzt

Ein zweijähriger Junge wurde am Dienstagabend in Kaarst von einem Auto erfasst. Der Junge wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor. Nach ersten Ermittlungen fuhr ein 61-jähriger Kaarster gegen 19 Uhr mit seinem Golf die Hubertusstraße in Richtung Stefanstraße, als im Einmündungsbereich der Blücherstraße unvermittelt von links ein zweijähriger Junge auf seinem Tretroller die Straße kreuzte. Der 61-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und erfasste das Kind, teilte die Polizei mit.

Der Junge wurde dabei schwer verletzt und musste anschließend von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

(NGZ)