Hückeswagen: Rat tagt in der Aula der Realschule - dort ist der Brandschutz gesichert

Hückeswagen : Rat tagt in der Aula der Realschule - dort ist der Brandschutz gesichert

Zur nächsten Sitzung treffen sich die Mitglieder des Stadtrates am kommenden Dienstag, 26. September, 17 Uhr, erneut im Musikraum (Aula) der Realschule an der Kölner Straße. Der ursprünglich vorgesehene große Sitzungssaal im Schloss bleibt aus Brandschutzgründen weiterhin gesperrt.

In der Aula der Realschule gibt es einen vorgeschriebenen zweiten Rettungsweg, teilt Dieter Klewinghaus, Leiter des Regionalen Gebäudemanagements für Hückeswagen und Wipperfürth, auf Anfrage unserer Redaktion mit. "Und zwar vom Eingang links führt eine Fluchttür zu einer Stahltreppe, die als Fluchtweg dient", sagt er. Brandschutztechnisch werde die Realschule regelmäßig überprüft und sei auf aktuellem Stand der Technik.

Anders sehe das bei der Löwen-Grundschule aus, die - befristet genehmigt - nur bis 2021 genutzt werden dürfe. Andere Sitzungen der Stadt finden zurzeit auch im Multifunktionalen Sitzungssaal (Mufusisa) am Bahnhofsplatz 8 statt. Dort gebe es für das gesamte GBS-Gebäude eine übergreifende Brandmeldeanlage mit Sprinkleranlage. "Diese Anlage ersetzt den zweiten Rettungsweg", erklärt Klewinghaus. Diese Anlage werde auch einmal pro Woche getestet.

Auf der Tagesordnung des Stadtrates am kommenden Dienstag in öffentlicher Sitzung in der Aula der Realschule steht die Ehrung ausgeschiedener Ratsmitglieder, Neubesetzungen in den Gesellschafterversammlungen der Hückeswagener Entwicklungsgesellschaft (HEG), die Änderung des Gesellschaftervertrages der Oberbergischen Verkehrsgesellschaft (OVAG), die Bestellung von Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat der OVAG sowie ein Nachtrag zur Satzung über die Erhebung von gebühren für die Nutzung der Übergangswohnheime.

Nichtöffentlich beraten die Ratsmitglieder über die Vergabe von Dachsanierungsarbeiten an der Montanusschule und den Grundstückskauf für das neue Feuerwehrhaus.

Di. 26. September, 17 Uhr, Musikraum (Aula), Realschule, Kölner Straße 53.

(RP)
Mehr von RP ONLINE