1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Haan: Zwei Unfälle bei Starkregen

Haan : Zwei Unfälle bei Starkregen

Bei starkem Regen hat am frühen Mittwochmorgen ein 30-jähriger Fahrer auf der A46 die Kontrolle über sein Fahrzeug verlassen. Das Auto überschlug sich und kam erst an einer Böschung zum Stehen. Ein zweiter Unfall ereignete sich rund eine Stunde später.

Laut Polizei war der 30-jährige Fahrer des Sportwagens aus Solingen alkoholisiert. Ob die Alkoholisierung, der Starkregen oder die beiden abgefahrenen Hinterreifen des Sportwagens ursächlich für den Unfall waren, ist bislang unklar. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Gegen ihn und den ebenfalls alkoholisierten Beifahrer und Halter des Pkw, einen 31-Jährigen aus Solingen, wurden Strafverfahren eingeleitet.

Rund eine Stunde später fuhr wenige Meter weiter ein Lkw auf den Pkw einer 23-Jährigen. Die Autofahrerinwurde hierbei leicht verletzt und musste in ein Solinger Krankenhaus gebracht werden.

(ots)