Goch: Haus brennt komplett ab

Lange Löscharbeiten: Haus in Goch brennt komplett ab

Bei einem Brand in Goch im Kreis Kleve sind in der Nacht zum Donnerstag ein frei stehendes Wohnhaus und eine Garage komplett ausgebrannt.

Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer gegen 4 Uhr gemeldet worden. Das Haus befindet sich im Ortsteil Hassum, auf der Hassumer Straße in Nähe der Autobahn.

Die Einsatzkräfte brachten die Flammen nach Angaben eines Feuerwehrsprechers am frühen Donnerstagmorgen unter Kontrolle. Ein Polizeisprecher der Polizei sagte unserer Redaktion, dass das Haus leerstehend war und sich keine Personen im Haus befanden. Niemand sei verletzt worden.

  • Brand in Gladbeck : Verbrannte Leiche nach Feuer in Wohnhaus entdeckt

Die Einsatzkräfte nahmen bei dem Feuer die für Gas typischen blauen Stichflammen und Zischlaute wahr, konnten jedoch zunächst weder eine Gasheizung noch eine defekte Gasflasche finden, so der Feuerwehrsrecher weiter. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

(skr/dpa)
Mehr von RP ONLINE