Unfall mit schwer verletztem Mädchen in Rees

Rees : Mädchen (14) bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall am Mittwoch auf der Neustraße in Rees ist eine 14 Jahre alte Fahrradfahrerin schwer verletzt worden.

(RP) Am Mittwoch gegen 15.10 Uhr fuhr ein 14-jähriges Mädchen aus Rees auf der Neustraße in Richtung Fallstraße. Laut Polizei war ein 69-jähriger Mann aus Rees in einem Ford Focus auf der Fallstraße in Richtung der Straße Vor dem Falltor unterwegs. Der Autofahrer hielt an der Kreuzung zur Neustraße an. Als er wieder anfuhr, stieß er mit der von links kommenden Radfahrerin zusammen. Das Mädchen stürzte und verletzte sich schwer. Es wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An der Kreuzung Neustraße/Fallstraße gilt die Verkehrsregel „rechts vor links". Sie liegt in einer 20-km/h Zone.

(RP)
Mehr von RP ONLINE